Difference between revisions of "Backup"

From Android Wiki
Jump to navigation Jump to search
(Die Seite wurde neu angelegt: „Ein '''Backup''' ist eine Sicherung von Daten/Dateien. Ein Backup ist die Grundlage um im Fehlerfall eine Datenwiederherstellung durchführen zu können. …“)
 
Line 1: Line 1:
Ein '''Backup''' ist eine Sicherung von Daten/Dateien. Ein Backup ist die Grundlage um im Fehlerfall eine [[Datenwiederherstellung]] durchführen zu können.
+
Ein '''Backup''' ist eine Sicherung von Daten/Dateien. Ein Backup ist die Grundlage um im Fehlerfall eine [[Datenwiederherstellung]] durchführen zu können. Es gibt verschiedene Arten und Typen von Backups, manche sind dafür da, den kompletten Speicher zu sichern (mit oder ohne leere Speicherblöcke), andere wiederum speichern nur bestimmte Teile eines Betriebssystems, wie zum Beispiel die Userdaten.
  
 
== Wozu ==
 
== Wozu ==

Revision as of 22:05, 21 May 2013

Ein Backup ist eine Sicherung von Daten/Dateien. Ein Backup ist die Grundlage um im Fehlerfall eine Datenwiederherstellung durchführen zu können. Es gibt verschiedene Arten und Typen von Backups, manche sind dafür da, den kompletten Speicher zu sichern (mit oder ohne leere Speicherblöcke), andere wiederum speichern nur bestimmte Teile eines Betriebssystems, wie zum Beispiel die Userdaten.

Wozu

Ein Backup ist immer dan ratsam, wenn man kritische Veränderungen an Dateien vornimmt, die entweder direkt oder indirekt etwas mit der zu sichernden Datei in Verbindung stehen. Eine direkte Beziehung ist dabei entweder die Datei selbst, oder eine von dieser Datei benötigte. Eine indirekte Beziehung bezeichnet eine Datei, die nur bedingt für die zu sichernde Datei benötigt wird, zum Beispiel das Programm, welche die Datei öffnen kann.

Backup erstellen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten ein Backup zu erstellen. Zu unterscheiden ist hierbei auch, wie kritisch der Eingriff an dem System ist. Man kann ein Backup in Android unter folgende Kategorien einteilen:

  • Persönliche Daten
  • Persönliche EInstellungen
  • NAND-Backup

Persönliche Daten und EInstellungen

Beim Sichern der Persönlichen Daten werden alle Dateien, die man bisher erstellt hat, zudem die Apps die man installiert hat und die sonstigen persönlichen Daten (Andrufliste, SMS, etc.), gesichert. Dies geht meist sehr einfach mit einer App, zum Beispiel MyBackup Play Store. Beim Sichern der Persönlichen Einstellungen, was auch über myBackup möglich ist, werden die Einstellungen im Androidsystem gesichert. Zum Beispiel die WLAN-Einstellungen oder die Android Home-Einstellungen.

Apps und Daten

Um installierte Apps und deren Daten/Einstellungen auf der Speicherkarte zu sichern, wird bereits root-Zugriff auf dem Gerät benötigt. Eine sehr umfangreiche und in der Grundversion kostenlose Anwendung zu diesem Zweck ist Titanium Backup.
Ab Android Ice Cream Sandwich "Ice Cream Sandwich" gibt es auch eine Möglichkeit, ohne Root ein Backup zu erstellen. => Siehe auch: Backup ohne Root erstellen

NAND-Backup

Ein NAND-Backup ist die Sicherung des gesamten internen Speichers und lässt sich nur über das Recovery bewerkstelligen. Dabei liest das Recovery die kompletten Daten auf dem NAND-Speicher des Systems ein und sichert diese auf die SD-Karte. Dadurch wird das komplette ROM, sowie der Kernel gesichert und das System kann im Fehlerfall komplett wiederhergestellt werden mit allen Einstellungen, Apps usw.
Ab Android Ice Cream Sandwich "Ice Cream Sandwich" gibt es außerdem eine Methode über den Rechner und ADB ein Backup zu erstellen. => Hauptartikel: Backup_erstellen_ohne_Root