Bootloop

From Android Wiki
Revision as of 07:32, 18 October 2012 by RATTAR (talk | contribs) (Die Seite wurde neu angelegt: „Startet das Android-Gerät beim Einschalten nicht in die Benutzeroberfläche wird von einer "Bootloop" gesprochen. Befindet sich das Gerät in der Bootloop, b…“)
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to navigation Jump to search

Startet das Android-Gerät beim Einschalten nicht in die Benutzeroberfläche wird von einer "Bootloop" gesprochen. Befindet sich das Gerät in der Bootloop, besteht die Gefahr der schnellen Entladung des Akkus. Wird die Bootloop nicht beseitigt kann es zur totalen Entladung des Akkus kommen.

  • Gerät kommt nur bis zum Start-Logo.
  • Gerät spielt nach erscheinen des Start-Logos die Boot-Animation über den Zeitraum von 15 Minuten wieder und wieder ab.
  • Das Gerät bootet zwar in die Benutzeroberfläche, löst jedoch gleich einen Reboot (Neustart) des Gerätes aus.
  • Das Gerät bootet nach dem flashen eines neuen Betriebssystems direkt in einen "Black-Screen".

Eine Bootloop kann nur durch die Auslösung ein Wipes behoben werden. Sollte der Wipe nicht erfolgreich sein hilft nur:

  1. das Flashen des originalen Betriebssystems des Herstellers
  2. das Wiederherstellen eines zuvor erstellten Nandroid-Backups
  3. das Verwenden eines JIG
  4. oder in ganz schweren Fällen (Fullbrick, das Einsenden des Gerätes zur Reparatur an den Geräte-Hersteller.