Interner Lua-Fehler: Der Interpreter beendet sich mit dem Status 127.

Das Nexus 7-Tables von Asus hat einen 7″ (17,78 cm)-Bildschirm mit 1280x800 Bildpunkten ("WXGA") und einen Vierkern-Tegra-Prozessor. Dessen Leistung blieb aber hinter den Erwartungen zurück, weshalb im Nachfolgegerät ein Qualcomm Snapdragon 600 verwendet wurde.

Nexus 7
Das Nexus 7

Das Nexus 7

Logo
Modell Nexus 7
Hersteller Asus
Verkaufsstart (Dtl.) 27.08.2012
Amazon (Dtl.) Nexus 7 bei Amazon Amazon
Eckdaten
Anzeige 7" WXGA (1280 x 800) LED backlit IPS panel, 10 finger multi-touch, 400cd/m2
Kamera-Informationen keine
Frontkamera 1.2MP
Prozessor

Nvidia Tegra 3


RAM 1GB
Interner Speicher 8GB/16GB/32GB
Sensoren
Konnektivität
Mobilfunknetze

GSM, UMTS


Anschlüsse

mircoUSB(Host), 3.5mm-Klinke


Akkumulator
Typ 4325mAh
Akkulaufzeit
(laut Hersteller)
max. 9,5 Std. Bereitschaftsbetrieb
Abmessungen und Gewicht
Maße (H×B×T) 198.5 × 120 × 10.45 Millimeter
Gewicht

340 Gramm


Das Gerät wurde mit Android 4.1 Jelly Bean "Jelly Bean" ausgeliefert und bis Android 5.1 Lollipop "Lollipop" gepflegt.

Kunden bemängelten das Fehlen eines Einschubs für SD-Karten[1][2][3] und das Fehlen einer Hauptkamera auf der Rückseite. Die Kamera wurde dann im Nachfolge-Gerät eingebaut.

Es gibt das Nexus 7 in zwei Grundvarianten: Mit UMTS, welches auch als "Nexus 7 3g" bezeichnet wird, und ohne UMTS, als "Nexus 7 WLAN" bezeichnet, obwohl erstere Variante auch WLAN hat. Weiter unterscheiden die Geräte sich durch die unterschiedlich großen Festspeicher von 8 und 16 Gigabyte. Die 32-Gigabyte-Version gibt es nur bei der UMTS-Variante.[4][5]

Siehe auch edit

Einzelnachweise edit

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatInterner Lua-Fehler: Der Interpreter beendet sich mit dem Status 127. In: Interner Lua-Fehler: Der Interpreter beendet sich mit dem Status 127. Abgerufen am 2016-02-23.Interner Lua-Fehler: Der Interpreter beendet sich mit dem Status 127.
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatInterner Lua-Fehler: Der Interpreter beendet sich mit dem Status 127. In: Interner Lua-Fehler: Der Interpreter beendet sich mit dem Status 127. Abgerufen am 2016-02-23.Interner Lua-Fehler: Der Interpreter beendet sich mit dem Status 127.
  3. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatInterner Lua-Fehler: Der Interpreter beendet sich mit dem Status 127. In: Interner Lua-Fehler: Der Interpreter beendet sich mit dem Status 127. Abgerufen am 2016-02-23.Interner Lua-Fehler: Der Interpreter beendet sich mit dem Status 127.
  4. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatInterner Lua-Fehler: Der Interpreter beendet sich mit dem Status 127. In: Interner Lua-Fehler: Der Interpreter beendet sich mit dem Status 127. Abgerufen am 2016-02-23.Interner Lua-Fehler: Der Interpreter beendet sich mit dem Status 127.
  5. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatInterner Lua-Fehler: Der Interpreter beendet sich mit dem Status 127. In: Interner Lua-Fehler: Der Interpreter beendet sich mit dem Status 127. Abgerufen am 2016-02-23.Interner Lua-Fehler: Der Interpreter beendet sich mit dem Status 127.