Google Nexus 9

< Google
Revision as of 17:34, 2 August 2017 by Florian (talk | contribs)
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)

Das Google Nexus 9 ist das erste 9 Zoll Tablet der von Google selbst vertriebenen Tablet- und Smartphonereihe Nexus. Das 8,9″ (22,606 cm) große Tablet wird von HTC entwickelt und hergestellt. Das Display löst mit QXGA im SeitenverhĂ€ltnis 4:3 (entspr. 2048 x 1536 Pixel) auf, dessen Bilder durch eine auf 950 MHz getakteten Tegra K1 Kepler GPU (GeForce ULP K1) errechnet werden[4].Der verbaute NVIDIA Tegra K1 SoC (~ System on a Chip) treibt das Tablet mit bis zu 2,3 GHz und insgesamt 4 CPU-Kernen zusammen mit einem 2 GB Arbeitsspeicher an.

Nexus 9
Google Nexus 9

Google Nexus 9

Logo
Modell Nexus 9
Hersteller HTC, Google
Verkaufsstart (Dtl.) 3. November 2014
Amazon (Dtl.) Google Nexus 9 bei Amazon Amazon
Eckdaten
Anzeige 8,9″ (22,606 cm), IPS LCD, 2048 x 1536 Pixel, Gorilla Glass 3[1]
Grafikprozessor (GPU) Kepler GPU
Kamera-Informationen 8 MP (f/2.4)
Frontkamera 1,6 Megapixel
Androidℱ Version 6.0, 7.1
Prozessor

Nvidia Tegra K1 64-bit (Quad-Core ARM Cortex A15 "r3" NVIDIA 4-Plus-1ℱ[2]) mit 2,3 GHz[3]


RAM 2 Gigabyte
Interner Speicher 16 Gigabyte, 32 Gigabyte
Speicherkarte nein
Sensoren
KonnektivitÀt
Mobilfunknetze
HSPA/WCDMA
  • 850/900/1900/2100 MHz
    GSM/GPRS/EDGE
  • 850/900/1800/1900 MHz
    LTE
  • 800/1800/2600 MHz

KonnektivitÀt
AnschlĂŒsse
  • mircoUSB
  • 3.5mm-Klinke

Akkumulator
Typ 6.700 mAh
Akkulaufzeit
(laut Hersteller)
max. 720 Std. Bereitschaftsbetrieb
Sprechdauer
(laut Hersteller)
max. 9,5 (Videowiedergabe, WLAN-Surfen) Std.
Abmessungen und Gewicht
Maße (H×B×T) 153,68 × 228,25 × 7,95 Millimeter
Gewicht

425 (WLAN-Version), 436 (LTE) Gramm


Besonderheiten

Wahlweise steht das GerĂ€t mit einem WLAN, oder mit einem Mobilfunk-Modul zur VerfĂŒgung. UnterstĂŒtzt werden bei der LTE-Variante alle in Deutschland verwendeten Mobilfunkfrequezen. Als weitere Kommunikationsstandards kommen NFC 4.1, sowie Bluetooth hinzu. Zum Laden des Akkus, sowie zum Übertragen von Daten, mit einem PC bspw., steht ein microUSB-Steckplatz zu VefĂŒgung. Musik kann wahlweise ĂŒber ein an den 3,5" Klinkenstecker angeschlossener Kopfhörer oder die beiden vorderseitig verbauten Lautsprecher gehört werden (HTC Boomsound).

Vorinstalliert wird das, herstellerseitig unverĂ€nderte, Android L (5.0 Lollipop "Lollipop"), ein Update auf Android 6.0 Marshmallow "Marshmallow" steht als OTA-Update zur VerfĂŒgung. FĂŒr die Stromversorgung hĂ€lt ein 6700 mAh starker Akku her, welcher das GerĂ€t laut Herstellerangaben bis zu 9,5 Stunden Videogenuss mit Energie versorgen kann.

EinzelnachweiseEdit