Huawei/Honor/Firmware

< Huawei‎ | Honor
Revision as of 00:42, 17 June 2013 by Arbelos (talk | contribs) (Rechtschreibung, Linkfix)

Diese Seite zeigt eine √úbersicht aller offiziellen Firmware-Versionen f√ľr das Huawei Honor und weitere Informationen zu den Firmwareversionen.[1]

Firmware-Tabelle

Die fett markierten Firmware-Versionen sind die meist verbreiteten.

F√ľr die, wo kein ClockWorkMod (CWM) verf√ľgbar ist, gibt es als Alternative das ADB-CWM.

Build Android-Version CWM möglich Root möglich[2] Download-Link Kommentare
B870 2.3   "Gingerbread" Ja Ja Huawei Auslieferungs-Firmware
B886 2.3   "Gingerbread" Ja Ja Huawei
B919 International 4.0   "Ice Cream Sandwich" Ja Ja Uploaded.net Erste ICS-Version, sehr akkulastig, schlechtes RAM-Management, Basis der meisten Custom-ROMs
B919 China 4.0¬†¬† "Ice Cream Sandwich" Ja Ja Dropbox √Ąhnlich wie die B919 International, jedoch ohne Gapps
B923 Russland 4.0   "Ice Cream Sandwich" Nein Ja Privater FTP
B924, Deutschland 4.0   "Ice Cream Sandwich" Nein Ja mit 59er Kernel: Huawei mit 60er-Kernel narod.ru Download-Version mit 59er Kernel, OTA mit 60er Kernel
B926, Italien 4.0   "Ice Cream Sandwich" Nein Ja narod.ru
B925, Norwegen 4.0   "Ice Cream Sandwich" Nein Ja Huawei
B926, Frankreich 4.0   "Ice Cream Sandwich" Nein Ja Huawei
B927, Frankreich 4.0   "Ice Cream Sandwich" Nein Ja OTA-Update von B926FRZ oder Update.zip[3] via Recovery[4] 62er Kernel
B929, Russland 4.0   "Ice Cream Sandwich" Nein Ja Huawei 62er Kernel
B930, Singapur 4.0   "Ice Cream Sandwich" Nein Ja Huawei
B932SP01, China 4.0   "Ice Cream Sandwich" Nein Ja Huawei Google Apps nur mit Root
B935, Singapur 4.0   "Ice Cream Sandwich" Nein Ja Huawei ohne Kamera
B937, Italien 4.0   "Ice Cream Sandwich" Nein Ja Yandisk Kernel seperat[5] Kommt aus Italien
B939 4.0   "Ice Cream Sandwich" Nein Ja dfiles, adrive, EMUI Letzte Version mit 63er Kernel ohne Emotion UI
B332 EMUI 4.0   "Ice Cream Sandwich" Nein Ja EMUI Adrive, Emotion UI

Downgrade-Problematik

Mit der Ver√∂ffentlichung der chinesischen B932 konnte von dieser Version kein Downgrade mehr auf eine fr√ľhere Version get√§tigt werden. Huawei reagierte schnell und publizierte einen Downgrade-Patch f√ľr diese Firmware. Allerdings bestand das Problem mit Erscheinen der franz√∂sischen B927 und der russischen B929 erneut. Betroffen sind auch alle nachfolgenden Updates. Der Benutzer papsi und 4pda aus dem Android-Hilfe-Forum haben einen Patch ver√∂ffentlicht, mit dem ein Downgrade wieder m√∂glich ist. Die Installation funktioniert √ľber das bekannte dload-Verfahren.

Sicheres Downgrade auf B919

[Bearbeiten] HINWEIS

Trotz sorgf√§ltiger Ausarbeitung k√∂nnen wir bzw. die Autoren dieses Artikels nicht garantieren, dass durch die Durchf√ľhrung der folgenden Anleitung keine Sch√§den an deinem Ger√§t/Betriebssystem entstehen und √ľbernehmen daher keine Haftung f√ľr auftretende Sch√§den und Fehlfunktionen an Hard- und Software!

Solltest du noch unsicher sein, befolge diese Schritte:

  1. Die Anleitung nur durchf√ľhren, wenn evtl. genannte Bedingungen (Modellnummer, Android-Version etc.) auf dich bzw. dein Ger√§t zutreffen
  2. Anleitung aufmerksam und vollständig lesen, unbekannte Begrifflichkeiten nachschlagen
  3. Heruntergeladene Dateien und Software mit einem Virenscanner √ľberpr√ľfen (falls nicht von der Anleitung untersagt, Hintergrund)
  4. Evtl. ein Backup wichtiger Einstellungen und Daten machen
  5. Die Anleitung nicht durchf√ľhren, wenn du nicht wei√üt, was du tust!

Die B919 ist die Basis f√ľr alle Custom-ROMs, die auf dem Huawei Honor laufen. M√∂chte man nun wieder zur√ľck auf die B919, dann kann es mitunter zu Problemen kommen. Deshalb hat Det-Happy eine kurze Anleitung[6] ver√∂ffentlicht, die euch dabei helfen soll, ein sicheres Downgrade zu bewerkstelligen. Voraussetzung ist, dass euer Honor vorher gerootet ist.

1) Sichern der IMEI/SN/Mac
Installiert die App 5iRom [1] [2] und w√§hlt den Men√ľpunkt Backup IMEI aus.
2) Image-Ordner der B919 herunterladen

Ladet euch den Inhalt des Image-Ordners der B919Int herunter [3]

3) Downgrade Patch herunterladen und installieren

Ladet euch den Patch [4] herunter, packt den Ordner dload auf die SD-Karte und startet dann ein Firmware-Update

4) B919 flashen ...
Falls noch nicht erfolgt, ladet euch die B919Int herunter (Link siehe oben in der Tabelle) und startet das Firmware-Update. Falls irgendwann die Meldung "Updated failed" bekommt:

  • SD-Karte entfernen
  • Handy im Pinkscreen (Power-, Lauter- und Leiser-Taste) an den Rechner anschlie√üen
  • Das Image-Laufwerk formatieren (nocht l√∂schen, das reich nicht aus)
  • Den Ordner "image" wieder anlegen und die heruntergeladenen Dateien aus Schritt 2 hineinkopieren (recovery.img ist dann die originale, ich w√ľrde direkt die CWM nehmen [5]) und dann das Firmware-Update nochmal starten.

5) Falls bei Schritt 4 das formatieren Wiederherstellen des Image-Ordners nötig war, ist eure IMEI/, eure Mac und eure Seriennummer gelöscht bzw. 0.
Workaround: Nach jeden Flashen m√ľsst ihr nun 5iRom wieder installieren und den RESTORE eurer IMEI und Mac ausf√ľhren.

Falls ihr direkt bei Schritt 4 starten musstet: Anleitung zum temporären Wiederherstellen der IMEI

Referenzen und Links

  1. ‚ÜĎ http://www.android-hilfe.de/3983695-post1.html Original-Posting bei Android-Hilfe.de
  2. ‚ÜĎ Huawei/Honor/Root HowTo Honor rooten
  3. ‚ÜĎ http://www.adrive.com/public/JsQjNS/Frankreich%20OTA%20B926%20to%20B927.zip B927 OTA Update auf adrive.com
  4. ‚ÜĎ Um in den Revocery Mode zu gelangen, beim Systemstart Powertaste und Lauter an der Lautst√§rkewippe gleichzeitig f√ľr 15-20 Sekunden gedr√ľckt halten.
  5. ‚ÜĎ http://4pda.ru/forum/dl/post/2678922/boot.img 63er-Kernel
  6. ‚ÜĎ http://www.android-hilfe.de/5475623-post1.html Original-Posting auf Android-hilfe.de