Huawei/Recovery Installation

Mit dem Stock Recovery von Huawei kann man lediglich rudiment├Ąre Aufgaben erledigen. M├Âchte man allerdings ein Backup des NAND-Flashchips machen oder ein CustomROM installieren, f├╝hrt meist kein Weg daran vorbei ein Custom Recovery, wie dem ClockWorkMod oder dem TeamWin Recovery Project, zu installieren. Wie das funktioniert, wird in diesem Artikel erkl├Ąrt.

VoraussetzungenEdit

Zum Installieren eines CustomRecovery ben├Âtigt man:

  • Windows Rechner mit Administrator-Rechten
  • microUSB-Kabel
  • Internetverbindung
  • das Ger├Ąt sollte mindestens 30% Akkuladung oder mehr haben
  • es m├╝ssen die Huawei USB Treiber installiert sein
  • Entsperrter Bootloader
  • Recovery-Image (zu finden bspw. im Ger├Ąteforum auf Android-Hilfe.de oder auf den Websites der entsprechenden Developer)

InstallierenEdit

[Bearbeiten] HINWEIS

Trotz sorgf├Ąltiger Ausarbeitung k├Ânnen wir bzw. die Autoren dieses Artikels nicht garantieren, dass durch die Durchf├╝hrung der folgenden Anleitung keine Sch├Ąden an deinem Ger├Ąt/Betriebssystem entstehen und ├╝bernehmen daher keine Haftung f├╝r auftretende Sch├Ąden und Fehlfunktionen an Hard- und Software!

Solltest du noch unsicher sein, befolge diese Schritte:

  1. Die Anleitung nur durchf├╝hren, wenn evtl. genannte Bedingungen (Modellnummer, Android-Version etc.) auf dich bzw. dein Ger├Ąt zutreffen
  2. Anleitung aufmerksam und vollst├Ąndig lesen, unbekannte Begrifflichkeiten nachschlagen
  3. Heruntergeladene Dateien und Software mit einem Virenscanner ├╝berpr├╝fen (falls nicht von der Anleitung untersagt, Hintergrund)
  4. Evtl. ein Backup wichtiger Einstellungen und Daten machen
  5. Die Anleitung nicht durchf├╝hren, wenn du nicht wei├čt, was du tust!


  1. lade dir die ADB-Tools herunter (Datei:Adb-fastboot.zip)
    1. entpacke die adb-fastboot.zip in einem Ordner auf deinem PC (z.B. C:\Android\)
    2. benenne das heruntergeladene Recovery-Image in recovery.img um
    3. verschiebe die recovery.img in den gleichen Ordner wie die ADB-Tools
  2. Ger├Ąt vorbereiten Diese Schritte gewissenhaft durchf├╝hren, ansonsten funktionieren die folgenden Schritte nicht!:
    1. das Ger├Ąt ausschalten
    2. den Akku entfernen
    3. 5 Sekunden warten
    4. den Akku wieder einsetzen
  3. halte die Lautst├Ąrke Minus Wippe gedr├╝ckt und schalte das Y300 ein
  4. halte dabei die Lautst├Ąrke Minus Wippe nach dem Einschalten weiter f├╝r mindestens 10 Sekunden gedr├╝ckt
  5. das Ger├Ąt bleibt beim Startlogo stehen (fastboot Modus)
  6. alle Tasten los lassen und das Ger├Ąt mit dem PC verbinden
  7. der PC sollte jetzt ein neues Ger├Ąt finden und erkennen
  8. startet nun auf dem PC eine Eingabeaufforderung ([Windows-Taste]+[R] -> "cmd" eingeben -> Enter dr├╝cken) und navigiere zu dem Ordner mit den ADB-Tools (z.B.: cd C:\Android)
  9. fastboot devices
    eingeben und schauen, ob dein Ger├Ąt ausgegeben wird
     
    Fastboot hat ein Ger├Ąt gefunden (c) by Handy-FAQ.de
  10. fastboot flash recovery recovery.img
    eingeben, um das Recovery zu flashen
  11. das Ger├Ąt neu starten
  12. nun wieder POWER und LAUTER! gleichzeitig f├╝r mind. 15 Sekunden festhalten
  13. Recovery ausw├Ąhlen und mit Power best├Ątigen
    1. dieser Schritt ist bei manchen Ger├Ąten nicht notwendig, sie booten direkt in das Recovery, beim Halten dieser Tastenkombination
  14. nun startet das Custom Recovery