Difference between revisions of "MIUI"

From Android Wiki
Jump to navigation Jump to search
(Rechtschreibung, Kategorie)
(Brauchte ja dringend nen Update, Screenshots folgen)
Line 1: Line 1:
'''MIUI'''<ref>Offizielle Website, http://www.miui.com/</ref> ist ein [[Custom-ROM]], ähnlich dem [[CyanogenMod]].
+
'''MIUI'''<ref>Offizielle Website, http://www.miui.com/</ref> ist eine vom Hersteller '''Xiaomi'''<ref>Offizielle Website, http://www.mi.com/en/</ref> für seine Geräte angepasste Android-Version.
  
== Verbreitung ==
+
== Geschichte ==
MIUI ist neben dem CyanogenMod eines der weitestverbreiteten Custom-ROMs der Welt. Angefangen hat der Erfolg im asiatisch-chinesischen Bereich.<ref>Auch die offizielle Seite ist auf chinesisch, deutsche Seite: http://miui-germany.de</ref>. Heute wird MIUI auf einer Vielzahl von Geräten offiziell und auch inoffiziell durch MIUI-unabhängige Entwickler unterstützt. Unterstützte Sprachen sind unter anderem:
+
MIUI wurde vom chinesischen Hersteller Xiaomi als angepasste Android-Version für seine Endgeräte entwickelt. Aufgrund der vielen Features wurde MIUI schnell bekannt und auf andere Geräte portiert. So ist MIUI mitzlerweile neben dem [[CyanogenMod]] eines der weitestverbreiteten [[Custom-ROM]]s der Welt. Heute wird MIUI auf einer Vielzahl von Geräten offiziell und auch inoffiziell durch MIUI-unabhängige Entwickler unterstützt. Unterstützte Sprachen sind unter anderem:
 
* Englisch
 
* Englisch
 
* Italienisch
 
* Italienisch
Line 16: Line 16:
  
 
Unterstützte Geräte sind unter anderem:
 
Unterstützte Geräte sind unter anderem:
* Samsung Galaxy S2, S3
+
* aktuelle Samsung Galaxy S Modelle
* HTC One S, S4, X
+
* aktuelle HTC One Modelle
* HTC Sensation
+
* aktuelle Google Nexus Modelle
* Huawei Honor
 
* Huawei Ascend P1
 
  
 
== Unterschied zu anderen Custom-ROMs ==
 
== Unterschied zu anderen Custom-ROMs ==
Im Vergleich zu CyanogenMod ist MIUI deutlich mehr angepasst und basiert nur im grundlegenden System auf dem [[Android]] OS. Zu einem eigenen, sehr einfach zu bedienendem [[Launcher]] besitzt MIUI eine Vielzahl an eigenentwickelten Apps wie einem Dialer, eine App zum SMS schreiben und ähnliches.
+
Im Vergleich zu CyanogenMod ist MIUI deutlich mehr angepasst und basiert nur im grundlegenden System auf dem [[Android]] OS. Auf dem ersten Blick sind viele Parallelen zu Apples iOS, dem Betriebssystem von iPhone, zu erkennen.
 +
So verzichtet der [[Launcher]] auf einem [[App-Drawer]] und zeigt alle [[Apps]] auf dem [[Homescreen]] dar, wo sich aber Ordner anlegen lassen.
 +
Dann sind der [[Dialer]], die Kontakteverwaltung, Kurznachrichten, Gallerie, UKW-Radio, Taschenlampe, Notizen alle durch eigene Apps ersetzt worden. Desweiteren ist MIUI von Hause aus bereits gerootet und bringt eine eigene Rechte-Verwaltung mit sich, die zusätzliche Apps überflüssig macht. Und ähnlich zu CyanogemMod gibt es auch einen [[Themes|Theme-Manager]]<ref>Theme Webstore, http://zhuti.xiaomi.com </ref> mit unzähligen, meist chinesischen, Themes.
  
 
== Einzelnachweise ==
 
== Einzelnachweise ==

Revision as of 23:16, 22 September 2015

MIUI[1] ist eine vom Hersteller Xiaomi[2] für seine Geräte angepasste Android-Version.

Geschichte

MIUI wurde vom chinesischen Hersteller Xiaomi als angepasste Android-Version für seine Endgeräte entwickelt. Aufgrund der vielen Features wurde MIUI schnell bekannt und auf andere Geräte portiert. So ist MIUI mitzlerweile neben dem CyanogenMod eines der weitestverbreiteten Custom-ROMs der Welt. Heute wird MIUI auf einer Vielzahl von Geräten offiziell und auch inoffiziell durch MIUI-unabhängige Entwickler unterstützt. Unterstützte Sprachen sind unter anderem:

  • Englisch
  • Italienisch
  • Tschechisch
  • Niederländisch
  • Französisch
  • Deutsch
  • Hebräisch
  • Spanisch
  • Türkisch
  • Polnisch
  • Russisch

Unterstützte Geräte sind unter anderem:

  • aktuelle Samsung Galaxy S Modelle
  • aktuelle HTC One Modelle
  • aktuelle Google Nexus Modelle

Unterschied zu anderen Custom-ROMs

Im Vergleich zu CyanogenMod ist MIUI deutlich mehr angepasst und basiert nur im grundlegenden System auf dem Android OS. Auf dem ersten Blick sind viele Parallelen zu Apples iOS, dem Betriebssystem von iPhone, zu erkennen. So verzichtet der Launcher auf einem App-Drawer und zeigt alle Apps auf dem Homescreen dar, wo sich aber Ordner anlegen lassen. Dann sind der Dialer, die Kontakteverwaltung, Kurznachrichten, Gallerie, UKW-Radio, Taschenlampe, Notizen alle durch eigene Apps ersetzt worden. Desweiteren ist MIUI von Hause aus bereits gerootet und bringt eine eigene Rechte-Verwaltung mit sich, die zusätzliche Apps überflüssig macht. Und ähnlich zu CyanogemMod gibt es auch einen Theme-Manager[3] mit unzähligen, meist chinesischen, Themes.

Einzelnachweise

  1. Offizielle Website, http://www.miui.com/
  2. Offizielle Website, http://www.mi.com/en/
  3. Theme Webstore, http://zhuti.xiaomi.com