Motorola/Droid 3/Root

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Hilf DroidWiki, sichte die Diskussion und recherchiere in deinen Quellen zu dem Thema Motorola/Droid 3/Root und fĂŒge die Informationen ein, aber bitte kopiere keine urheberrechtlich geschĂŒtzten Inhalt in diesen Artikel.

Die Hauptautoren wurden noch nicht informiert. Bitte benachrichtige sie!


In diesem Tutorial zeigen wir, wie ihr den Bootloader eures Motorola Droid 3 entsperren könnt und das GerÀt rootet.

EinschrÀnkungenEdit

Getestet wurde diese Anleitung fĂŒr das Droid 3 mit der Firmwareversion 5.7.906 frĂŒher.

UnlockEdit

Motorola bietet mittlerweile ein eigenes Portal an, bei welchem die Freischaltung (bei Verzicht auf GarantieansprĂŒche) kostenfrei ist. Diese Anleitung kann fĂŒr dieses Portal unter UmstĂ€nden nicht genutzt werden.

Auf dieser Webseite die IMEI eingeben (Unter dem Akku zu finden) und die GebĂŒhr in Höhe von 6$ per Paypal bezahlen. Danach bekommt ihr einen Freischaltcode innerhalb von 30 Minuten.

RootEdit

Was wird benötigt?Edit

  • Treiber und RootTool (als ZIP Datei: Link)
  • USB Debugging muss Aktiviert sein

(Apps -> Entwicklung -> USB Debuggung aktivieren Harken setzen / Settings > Applications > Development > USB debugging )

  • die "System Versions Nummer" muss bekannt sein

(Settings -> About Phone -> System Version)

  • FĂŒr Versionsnummern <5.7.906 TOOL1
  • FĂŒr Versionsnummer 5.7.906 TOOL2

RootenEdit

  1. alle Dateien Entpacken
  2. Die Treiber installieren + Rechner Neustarten!
  3. Das Droid3 Neustarten und per USB an den Rechner anschließen (Ports an der RĂŒckseite verwenden!)
  4. Die USB Eigenschaften auf "Charge only" stellen sobald es in der Benachrichtigungsleiste erscheint.
    1. FĂŒr die Versionen <5.7.906 in dem Entpackten Ordner die "Click to root your Droid 3.bat" AusfĂŒhren
    2. FĂŒr Version 5.7.906 die "run.exe" Starten und den Anweisungen im Fenster folgen.

Jetzt startet das Handy 2x neu und sobald es fertig ist, ist das Droid 3 gerootet!