Sicherer Ordner (Samsung)


Sicherer Ordner ist eine Funktion auf Samsung-Smartphones, die das Ziel hat, Daten des Nutzers (bzw. Apps und deren Daten) vor unberechtigtem Zugriff zu schützen.[1] Inhalte in einem sicheren Ordner werden über Samsung Knox verschlüsselt[2] und durch eine Authentifizierungsmethode (PIN, Passwort oder Muster) geschützt.

Neben der Möglichkeit, Dateien in einen sicheren Ordner zu speichern, bietet die Funktion auch die Möglichkeit, eine App dorthin zu verschieben, wobei auch die durch die App gespeicherten Daten geschützt werden können.

Einrichtung edit

Die Einrichtung eines sicheren Ordners erfolgt über die Einstellungen im Menü Biometrische Daten und Sicherheit -> Sicherer Ordner. Während der Einrichtung ist eine Anmeldung mit einem Samsung-Account notwendig. Nachdem die Erstellung des sicheren Ordners abgeschlossen ist, lässt sich die Authentifizierungsmethode wählen. Anschließend ist im App-Drawer die App Sicherer Ordner verfügbar, worüber auf Apps und Daten zugegriffen werden kann. Zudem ist das Verschieben von Apps in den sicheren Ordner über das Kontextmenü (long-press auf die App im App-Drawer oder auf dem Startbildschirm) möglich.

Einzelnachweise edit

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatInterner Lua-Fehler: Der Interpreter beendet sich mit dem Status 127. In: Interner Lua-Fehler: Der Interpreter beendet sich mit dem Status 127. Abgerufen am 2020-07-11 (de-de).Interner Lua-Fehler: Der Interpreter beendet sich mit dem Status 127.
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatInterner Lua-Fehler: Der Interpreter beendet sich mit dem Status 127. In: Interner Lua-Fehler: Der Interpreter beendet sich mit dem Status 127. Abgerufen am 2020-07-11 (deutsch).Interner Lua-Fehler: Der Interpreter beendet sich mit dem Status 127.