All translations

Enter a message name below to show all available translations.

Message

Found 2 translations.

NameCurrent message text
 h Deutsch (de)# Erstelle ein neues Projekt in Android Studio:
#* Wenn du kein Projekt geöffnet hast, klicke auf '''Neue Projekt''' in der '''Willkommen''' Ansicht.
#* Wenn du ein Projekt geöffnet hast, klicke '''Neues Projekt''' im '''Datei'''-Menü.
# Fülle die Felder unter '''Konfiguriere dein neues Projekt''' wie in Abbildung 1 gezeigt aus und klicke '''Weiter'''. Es ist wahrscheinlich einfacher den Übungen zu folgen, wenn du die gleichen Werte, wie gezeigt, nutzt.
#* '''Applikations-name''' ist der Name der App, wie er für die Nutzer erscheint. Für dieses Projekt, nutze "My Frist App."
#* '''Unternehmensname''' stellt einen Kennzeichner zur Verfügung, welcher an den Paket-Namen angehängt wird; Android Studio wird sich diesen Kennzeichner für jedes neue Projekt merken, das du erstellst.
#* '''Paketname''' ist der voll qualifizierte Name für das Projekt (den gleichen Regeln folgend, wie für die Namensgebung von Paketen in der Java Programmiersprache). Dein Paket-Name muss einzigartig über alle installierten Pakete auf dem Android System sein. Du kannst ihn unabhängig vom App Namen oder der Unternehmens-Domain '''bearbeiten'''.
# Wähle unter '''Wähle die Bauformen, unter welchen deine App ausgeführt wird''' das Kontrollkästchen '''Telefon und Tablet''' aus.
# Für '''Mindest-SDK''', wähle '''API 8: Android 2.2 (Froyo)''' aus.
#* Die mindestens benötigte SDK ist die früheste Android Version, welche deine App unterstützt, angezeigt durch den [[API-Level]]. Um so viele Geräte wie möglich zu unterstützen, solltest du die niedrigste verfügbare Version auswählen, welche es deiner App erlaubt, ihre Kernfunktionen auszuführen. Wenn eine Funktion deiner App eine neuere Android Version benötigt und nicht kritisch für die Kernfunktionalität deiner App ist, kannst du diese Funktion auch nur dann aktivieren, wenn eine unterstütze Version installiert ist (wie in [[Spezial:MyLanguage/Android Training/Supporting Different Platform Versions|Verschiedene Plattformversionen unterstützen]] beschrieben).
# Lasse alle anderen Optionen (TV, Wear und Glass) nicht ausgewählt und klicke '''Weiter'''.
# Unter '''Eine Activity zu <''template''>''' hinzufügen''' wähle '''Leere Activity''' aus und klicke '''Weiter'''.
# Unter '''Wähle Optionen für deine neue Datei aus''', ändere den '''Activity Namen''' zu '''MyActivity'''. Den '''Layout Namen''' änderst du zu ''activity_my'', und den '''Titel''' zu '''MyActivity'''. Der '''Menü-Ressourcen-Name''' ist ''menu_my''.
# Klicke '''Fertigstellen''' um das Projekt zu erstellen.
Dein Android Projekt ist jetzt eine Basis-"Hello World"-App, welche einige Standard-Dateien enthält. Nimm dir einen Moment und sieh dir die wichtigsten genauer an:
 h English (en)# In Android Studio, create a new project:
#* If you don't have a project opened, in the '''Welcome''' screen, click '''New Project'''.
#* If you have a project opened, from the '''File''' menu, select '''New Project'''.
# Under '''Configure your new project''', fill in the fields as shown in figure 1 and click '''Next'''. It will probably be easier to follow these lessons if you use the same values as shown.
#*'''Application Name''' is the app name that appears to users. For this project, use "My First App."
#*'''Company domain''' provides a qualifier that will be appended to the package name; Android Studio will remember this qualifier for each new project you create.
#*'''Package name''' is the fully qualified name for the project (following the same rules as those for naming packages in the Java programming language). Your package name must be unique across all packages installed on the Android system. You can '''Edit''' this value independently from the application name or the company domain.
#Under '''Select the form factors your app will run on''', check the box for '''Phone and Tablet'''.
#For '''Minimum SDK''', select '''API 8: Android 2.2 (Froyo)'''.
#*The Minimum Required SDK is the earliest version of Android that your app supports, indicated using the [[API-Level|API level]]. To support as many devices as possible, you should set this to the lowest version available that allows your app to provide its core feature set. If any feature of your app is possible only on newer versions of Android and it's not critical to the app's core feature set, you can enable the feature only when running on the versions that support it (as discussed in [[Spezial:MyLanguage/Android Training/Supporting Different Platform Versions|Supporting Different Platform Versions]]).
#Leave all of the other options (TV, Wear, and Glass) unchecked and click '''Next.'''
#Under '''Add an activity to <''template''>''', select '''Blank Activity''' and click '''Next'''.
#Under '''Choose options for your new file''', change the '''Activity Name''' to ''MyActivity''. The '''Layout Name''' changes to ''activity_my'', and the '''Title''' to ''MyActivity''. The '''Menu Resource Name''' is ''menu_my''.
#Click the '''Finish''' button to create the project.
Your Android project is now a basic "Hello World" app that contains some default files. Take a moment to review the most important of these: