Hangouts

Aus Android Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Google Hangouts ist ein Instant Messaging Dienst von Google und der Nachfolger von Google Talk über den Nutzer kostenfrei Nachrichten ausgetauscht, sowie Telefonate und auch Videochats geführt werden können. Ebenfalls sind kostenpflichtige Telefonate ins Festnetz möglich.[1]

Eigenschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hangouts ist in viele Dienste von Google integriert und kann direkt am Computer über die Seiten von Gmail, Google+ und der Googlesuche genutzt werden. Seit Mitte August gibt es zudem eine eigenständige Produktseite[2] über die auf den Dienst zugegriffen werden kann. Für die Nutzung des Dienstes ist ein Google+-Konto erforderlich.

Zusätzlich zu dem Zugriff über die Internetseiten gibt es für Android, Windows und iOS Apps.

Videochat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit Hangouts lassen sich nicht nur Nachrichten unter Kontakten austauschen, sondern auch, auf geeigneten Plattformen, Videochats, bzw. Videotelefonate führen. Voraussetzung dafür ist ein Plugin bzw. die zugehörige Hangouts Play Store App. Hangouts ersetzt dabei die Google Talk App auf dem Android-Gerät.[3] Die Talk-App ist für Androidgerät nicht mehr verfügbar. Der Desktopbasierte Talk-Client ist für die Videotelefonie nicht vorgesehen.

andere Clients[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Google Talk Plugin benötigt lediglich die am weit verbreitetsten Betriebssysteme Windows XP (und höher) oder Mac OS X 10.4 (und höher) sowie Linux.[4] Eine App für iPhone ist im iTunes Store[5] erhältlich.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Telefontarife. In: www.google.com. Abgerufen am 9. Dezember 2015.
  2. Google Hangouts. In: hangouts.google.com. Abgerufen am 9. Dezember 2015.
  3. Hangouts – Android-Apps auf Google Play. In: play.google.com. Abgerufen am 9. Dezember 2015.
  4. "Google Talk Homepage". Abgerufen am 2015-12-09.  Unknown parameter |offline= ignored (|dead-url= suggested) (help)
  5. Hangouts on the App Store. In: App Store. Abgerufen am 9. Dezember 2015.