Sailfish OS

From Android Wiki
Jump to navigation Jump to search

Sailfish OS ist ein Linux-basiertes Betriebssystem, das derzeit hauptsächlich auf Smartphones und Tablets[1] zum Einsatz kommt. Es wurde von der finnischen Firma Jolla entwickelt, die im Jahr 2011 von ehemaligen Nokia-Mitarbeitern gegründet wurde.[2]

Mit der Sailfish Watch gibt es auch eine Machbarkeits-Studie für den Einsatz von Sailfish OS auf einer Smartwatch.[3]

Bezug zu Android[edit | edit source]

Sailfish OS kann Android-Apps ausführen.[4][5] Hierfür wird die Software Alien Dalvik von der Firma Myriad Group eingesetzt.[6][7]

Weblinks[edit | edit source]

Einzelnachweise[edit | edit source]

  1. Natasha Lomas (2016-02-01). "Jolla Confirms The Sailfish Tablet Is Dead" (in English). techcrunch.com. Abgerufen am 2018-02-28. ... chairman Antti Saarnio confirmed that only a very small number of backers will now get a tablet (540 units will ship, starting from February). 
  2. Volker Briegleb (2016-05-27). "Jolla: Entwickler-Smartphone für die Sailfish-Community". heise.de. Abgerufen am 2018-02-28. Sailfish OS setzt auf dem Open-Source-Projekt Mer auf und ist aus dem Mobilsystem Meego hervorgegangen. Jolla war 2011 von ehemaligen Nokia-Mitarbeitern gegründet worden, nachdem der finnische Handyhersteller seine Meego-Pläne aufgegeben hatte. 
  3. Michael Sawh (2017-02-27). "Jolla wants to show Apple and the rest how to make a smartwatch OS" (in English). wareable.com. Abgerufen am 2018-02-28. 
  4. Jukka Romu (2017-12-20). "What Android apps does Sailfish OS support and how do I get them?" (in English). Jolla auf zendesk.com. Abgerufen am 2018-02-28. Sailfish OS aims to be compatible with the majority of Android apps [...] we cannot guarantee 100% compatibility. 
  5. Alexander Spier (2018-11-01). "Smartphone-Betriebssystem Sailfish 3 ist da". heise.de. Abgerufen am 2018-11-01. Android-Apps werden weiterhin unterstützt, allerdings bleibt das vorerst auf die Android Dalvik VM beschränkt, also auf dem Stand von Android 4.4. 
  6. Sebastian Grüner (2013-12-16). "Hands on Sailfish OS: Intelligenter Baukasten zum Basteln und Portieren". golem.de. Abgerufen am 2018-02-28. Um auch Android-Apps auf dem Jolla auszuführen, kommt das wenig bekannte Alien Dalvik der Myriad Group zu Einsatz. 
  7. Ken Wieland (2013-11-29). "Myriad outlines next app steps for Jolla" (in English). mobileworldlive.com. Abgerufen am 2018-02-28. Myriad has been working for just over a year with Jolla on smartphone integration of its Alien Dalvik software, which Ronco descibed as an Android player or Android runtime.