Jump to content

Navigation menu

Difference between revisions of "ClockWorkMod"

18 bytes removed ,  16:28, 28 April 2016
→‎Bedienung: und dann getöten?
(→‎Installation: Windows-zentriert)
(→‎Bedienung: und dann getöten?)
Line 38: Line 38:
  
 
== Bedienung ==
 
== Bedienung ==
Um in den ClockWorkMod zu gelangen, muss zunächst das Gerät komplett ausgeschalten (~ herunterfahren) werden. Die Option [[Schnellstart]] muss dafür deaktiviert sein.
+
Um in den ClockWorkMod zu gelangen, muss zunächst das Gerät ausgeschaltet (~ herunterfahren) werden. Die Option [[Schnellstart]] muss dafür deaktiviert sein.
  
Anschließend ist es bei Geräten verschiedener Hersteller verschieden, wie man das Recovery starten kann. Bei einigen dient hierfür die Tastenkombination aus dem gleichzeitigen Drücken der Power- und Leiser-Taste.
+
Anschließend ist es je nach Gerät unterschiedlich, wie man das Recovery starten kann. Bei einigen dient hierfür die Tastenkombination aus dem gleichzeitigen Drücken der Einschalt- und Leiser-Taste.
  
Die im ClockWorkMod aufgelisteten Funktionen lassen sich durch Betätigen der Lauter- und Leiser-Tasten (bei neueren Versionen auch durch Berühren der jeweiligen Zeile auf dem Touchscreen) auswählen. Durch Betätigen der Home-Taste/Power-Taste wird die ausgewählte Funktion gestartet.
+
Die im ClockWorkMod aufgelisteten Funktionen lassen sich durch Betätigen der Lauter- und Leiser-Tasten (bei neueren Versionen auch durch Berühren der jeweiligen Zeile auf dem Bildschirm) auswählen. Durch Betätigen der Home-Taste/Einschalt-Taste wird die ausgewählte Funktion gestartet.
  
Der Fortschritt der Funktion wird auf dem Display angezeigt sowie am Ende i.d.R. mit einer Fehler- oder Erfolgsmeldung quittiert.
+
Der Fortschritt der Funktion wird auf dem Bildschirm angezeigt sowie am Ende i.d.R. mit einer Fehler- oder Erfolgsmeldung quittiert.
  
 
== Funktionen ==
 
== Funktionen ==
Anonymous user