dd

From Android Wiki
Revision as of 17:09, 22 August 2016 by 62.117.18.213 (talk)
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)

Der Befehl dd ist ein aus der Unix-/Linuxwelt bekannter Befehl zum bitgenauen Kopieren von Dateien, Partitionen oder Festplatten.[1] Der Befehl bietet unter Android im Grunde die gleichen Grundfunktionen wie auf einem Desktopbetriebssystem. Bei der Verwendung von dd wird die zu sichernde Datei, Partition oder Festplatte bit für bit gelesen und geschrieben, gleichgültig, welcher Inhalt dieses hat. So lassen sich komplette Kopien von Festplatten anlegen.

Da der Befehl dd die Aktion, bspw. das Sichern einer Festplatte, ohne weitere Warnungen oder Ähnliches abarbeitet, besteht die Gefahr, das bei falscher Verwendung, Dateien oder zuvor erstellte Images überschrieben werden.

Weblinks[edit | edit source]

Einzelnachweise[edit | edit source]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatInterner Lua-Fehler: Der Interpreter beendet sich mit dem Status 127. In: Interner Lua-Fehler: Der Interpreter beendet sich mit dem Status 127. Abgerufen am 2015-11-24.Interner Lua-Fehler: Der Interpreter beendet sich mit dem Status 127.