Privilegien-Eskalation

Eine Privilegien-Eskalation ist eine Möglichkeit sich erweiterte Rechte zu beschaffen, die normalerweise nicht zum Rechte-Umfang des Benutzers gehört.

HierfĂŒr wird meist eine Fehler (Bug) im Betriebssystem oder der Software genutzt. Meist benötigt wird dazu noch Programmcode benötigt, der die Eskalation durchfĂŒhrt. In Android wird eine Privilegieneskalation meist dazu verwendet um sich Root-Rechte zu beschaffen, bspw. durch das Tool zergRush. Solche Tools werden (ggf. in Verbindung mit bestimmten Aktionen, die durchgefĂŒhrt werden mĂŒssen) als Exploit bezeichnet.