Editing Recovery

Jump to navigation Jump to search

Warning: You are not logged in. Your IP address will be publicly visible if you make any edits. If you log in or create an account, your edits will be attributed to your username, along with other benefits.

The edit can be undone. Please check the comparison below to verify that this is what you want to do, and then save the changes below to finish undoing the edit.

Latest revision Your text
Line 16: Line 16:
  
 
== Custom Recovery ==
 
== Custom Recovery ==
Custom-Recoverys von alternativen Entwicklern, also nicht vom Gerätehersteller haben einen erweitertem Funktionsumfang; es können dabei auch angepasste Versionen des Stock-Recovery sein. Derzeit beliebt sind das traditionelle [[ClockWorkMod]]-Recovery und [[TWRP]] (TeamWinRecoveryProject). In den neuesten Versionen unterstützen beide die Eingabe über den Touchscreen. So ist das Navigieren per Volume-Tasten nur noch in Ausnahmefällen nötig.
+
Custom-Recoverys von alternativen Entwicklern, also nicht vom Gerätehersteller haben einen erweitertem Funktionsumfang; es können dabei auch angepasste Versionen des Stock-Recovery sein. Derzeit beliebt sind das traditionale [[ClockWorkMod]]-Recovery und [[TWRP]] (TeamWinRecoveryProject). In den neuesten Versionen unterstützen beide die Eingabe über den Touchscreen. So ist das Navigieren per Volume-Tasten nur noch in Ausnahmefällen nötig.
 
 
== Recovery flashen oder booten (testen) ==
 
Auf einem Android-Gerät kann i.d.R. mit Hilfe von [[Fastboot (Tool)|Fastboot]] ein neues Recovery-System geflasht werden. Hierfür wird der fastboot-Befehl ''flash'' in folgender Form verwendet:
 
fastboot flash recovery C:\Pfad\zum\Recovery.img
 
Zusätzlich kann das Recovery-System mit Hilfe von fastboot lediglich gestartet werden, bspw. um dieses zu testen oder mit Hilfe eines Custom Recovery das installierte Recovery zu sichern, bevor es auf dem Gerät tatsächlich installiert wird. Beim reinen Starten des Recovery-Systems werden keine auf dem Gerät gespeicherten Daten verändert oder überschrieben, wodurch es bspw. möglich ist, ein Backup des Gerätes zu erstellen. Ein Recovery-System kann mit dem fastboot-Befehl ''boot'' in folgender Form gestartet werden:<pre>fastboot boot C:\Pfad\zum\Recovery.img</pre>Nun sollte das gewählte Recovery (''Recovery.img'') starten. Dabei wird das System nicht installiert; nach einem Neustart ist das installierte Recovery wieder vorhanden.
 
  
 
== Siehe auch ==
 
== Siehe auch ==
Line 29: Line 24:
  
 
[[Kategorie:Allgemein]]
 
[[Kategorie:Allgemein]]
[[Kategorie:Begriffe]]
 

Please note that all contributions to Android Wiki are considered to be released under the Creative Commons Attribution/Share-Alike Lizenz 3.0 (see DroidWiki:Urheberrechte for details). If you do not want your writing to be edited mercilessly and redistributed at will, then do not submit it here.
You are also promising us that you wrote this yourself, or copied it from a public domain or similar free resource. Do not submit copyrighted work without permission!

To protect the wiki against automated edit spam, we kindly ask you to solve the following CAPTCHA:

Cancel Editing help (opens in new window)

Template used on this page: