Editing Diskussion:Drucken

Jump to navigation Jump to search

Warning: You are not logged in. Your IP address will be publicly visible if you make any edits. If you log in or create an account, your edits will be attributed to your username, along with other benefits.

The edit can be undone. Please check the comparison below to verify that this is what you want to do, and then save the changes below to finish undoing the edit.

Latest revision Your text
Line 4: Line 4:
  
 
Wenn ich nicht irre, dann beschreibt der Text im Artikel lediglich (hauptsächlich?) Workaraounds für Fälle, in denen das, worum es hier laut Lemma gehen sollte, gar nicht unterstützt wird. Der Hauptteil scheint mir aber vollkommen zu fehlen, nämlich wie kriegt man es hin, ab 4.4 mit einem Android-Gerät zu drucken? Und Standard ist bei Druckern heutzutage eine USB-Schnittstelle, dazu muß das Mobilgerät wohl DPOF oder PictBridge unterstützen? Ich habe mal wo gelesen, das ginge nur bei nicht wasserfesten Modellen, die man als USB-Host (o.ä.) mit unter Spannung stehender USB-Buchse laufen lassen kann? Und wo anders habe ich gelesen, dass auch unter unterstützten Android-Versionen das USB-Drucken nur mit speziellen Apps möglich wäre? Ich habe mit verschiedenen SmartPhones zu drucken versucht, aber keines findet den Drucker. Bei den Digitalkameras klappt das Drucken dagegen völlig problemlos, also die Fehler-Ursachen müssen bei den Android-Geräten liegen. Also denke ich, daß hier im Text wesentliche Informationen fehlen?
 
Wenn ich nicht irre, dann beschreibt der Text im Artikel lediglich (hauptsächlich?) Workaraounds für Fälle, in denen das, worum es hier laut Lemma gehen sollte, gar nicht unterstützt wird. Der Hauptteil scheint mir aber vollkommen zu fehlen, nämlich wie kriegt man es hin, ab 4.4 mit einem Android-Gerät zu drucken? Und Standard ist bei Druckern heutzutage eine USB-Schnittstelle, dazu muß das Mobilgerät wohl DPOF oder PictBridge unterstützen? Ich habe mal wo gelesen, das ginge nur bei nicht wasserfesten Modellen, die man als USB-Host (o.ä.) mit unter Spannung stehender USB-Buchse laufen lassen kann? Und wo anders habe ich gelesen, dass auch unter unterstützten Android-Versionen das USB-Drucken nur mit speziellen Apps möglich wäre? Ich habe mit verschiedenen SmartPhones zu drucken versucht, aber keines findet den Drucker. Bei den Digitalkameras klappt das Drucken dagegen völlig problemlos, also die Fehler-Ursachen müssen bei den Android-Geräten liegen. Also denke ich, daß hier im Text wesentliche Informationen fehlen?
{{unsigniert|188.97.8.48|17:17, 2. Apr. 2017‎}}
 

Please note that all contributions to Android Wiki are considered to be released under the Creative Commons Attribution/Share-Alike Lizenz 3.0 (see DroidWiki:Urheberrechte for details). If you do not want your writing to be edited mercilessly and redistributed at will, then do not submit it here.
You are also promising us that you wrote this yourself, or copied it from a public domain or similar free resource. Do not submit copyrighted work without permission!

To protect the wiki against automated edit spam, we kindly ask you to solve the following CAPTCHA:

Cancel Editing help (opens in new window)