Translations:Android Training/Supporting Different Screens/1/de

From Android Wiki
Revision as of 17:51, 23 December 2015 by Florian (talk | contribs) (Die Seite wurde neu angelegt: „Android kategorisiert Geräte-Bildschirme anhand zwei allgemeiner Eigenschaften: Größe und Pixeldichte. Du solltest erwarten, dass deine App auf Geräte mit…“)
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)

Android kategorisiert Geräte-Bildschirme anhand zwei allgemeiner Eigenschaften: Größe und Pixeldichte. Du solltest erwarten, dass deine App auf Geräte mit unterschiedlichen Größen und Pixeldichten installiert wird. Daher solltest du Ressourcen in deine App einfügen, die deine App-Anzeige auf verschiedenen Bildschirmgrößen und Pixeldichten optimiert.

  • Es gibt vier verallgemeinerte Größen: small, normal, large, xlarge
  • Und vier allgemeine Pixelcihten: low (ldpi), medium (mdpi), high (hdpi), extra high (xhdpi)

Um verschiedene Layouts und Bitmaps zu deklarieren, welche du für verschiedene Bildschirme verwenden möchtest, musst du diese alternativen Ressourcen in separate Ordner organisieren, ähnlich wie du es für verschiedene Sprach-Zeichenketten machst.