Xiaomi Tech

Aus Android Wiki
(Weitergeleitet von Benutzer:Mrrbr/Xioami)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Xiaomi Logo

Xiaomi Tech[1] (chinesisch: 小米科技, Pinyin Xiǎomĭ Kējì) ist ein privater chinesischer Hersteller für elektronische Produkte, der 2010 von Lei Jun[2] gegründet wurde. International wurde die Firma im selben Jahr bekannt als sie das Mi1 Smartphone vorstellten, welches mit dem MIUI Betriebssystem ausgeliefert wurde. Im zweiten Quartal 2015 wurde Xiaomi Tech als weltweit viertgrößter Hersteller für Smartphones gelistet.[3] In China ist Xiaomi mittlerweile der größte Hersteller.

Hugo Barra, der ehemalige Vizepräsident von Google's Androidsparte, wechselte im August zu Xiaomi.[4] Sein Schwerpunkt ist dort die strategische Partnerschaft im Androidbereich und internationale Entwicklung.

Im Februar 2017 gab es Berichte, nach denen Xiaomi eine eigene CPU für Smartphones entwickelt.[5]

Produktübersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Smartphones: Mi1, Mi1 Youth Edition, Mi1S, Mi2, Mi2S, Mi2A, Mi3, Mi4, Mi4C, Mi4i, Mi4 Lite, Mi5, RedMi, RedMi Note, RedMi Note 2 (Prime), RedMi Note 3 (Pro)
  • Tablets: Mi Pad
  • Betriebssystem: MIUI
  • Netzwerkprodukte: MiWifi, MiWifi 2, MiWifi Mini Router
  • Smart-TV: MiTV 1-3
  • externe Akkupacks: MiPower Bank (5.000 - 16.000 mAh)
  • Fitnessprodukte: Mi Band
  • sonstige Smart Devices: Yi Smart Camera, Yi Action Camera, Yi Smart Webcam, Mi Smart Scale (Waage), Mi Air Purifier (Luftfilter), Yilight Smart Lamp, Mi Water Purifier (Wasserfilter), Mi TDS Pen (Wasserprüfstift)
  • sonstige Produkte: Ninebot Mini (in Kooperation mit Ninebot)

Viele Produkte sind nur für den chinesischen Markt gedacht und daher weltweit nicht direkt zu beziehen.[6] Hier ist man auf Importe angewiesen.

Vorwurf der Datenspionage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Juli 2014 wurde bekannt, dass das RedMi Note, private Daten unverschlüsselt nach China senden würde.[7] Hugo Barra bestätigte dies indirekt und erklärte es mit dem hauseigenen Clouddienst "MiCloud".[8] Seidem werden alle Geräte mit deaktivierter Cloudfunktion ausgeliefert und der User kann selber entscheiden ob er diesen Dienst nutzen möchte.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Offizielle Website, http://www.mi.com/en/
  2. Lei Jun. Abgerufen am 24. Oktober 2015 (english).
  3. Worldwide Smartphone Market Posts 11.6% Year-Over-Year Growth in Q2 2015, the Second Highest Shipment Total for a Single Quarter, According to IDC. In: www.idc.com. Abgerufen am 24. Oktober 2015.
  4. Hugo Barra: Android-Vize wechselt von Google nach China - Golem.de. In: www.golem.de. Abgerufen am 24. Oktober 2015.
  5. Jo Bager (2017-02-11). "Bericht: Xiaomi entwickelt eigenen Smartphone-Prozessor". heise.de. Abgerufen am 2017-02-11. Viel ist nicht über den Prozessor bekannt: >Pinecone< soll er dem Bericht nach heißen und noch >innerhalb eines Monats< veröffentlicht werden. 
  6. Start shopping at mi.com! In: www.mi.com. Abgerufen am 24. Oktober 2015.
  7. "RedMi Note alleged to be sending photos and sms to China servers secretly?". Abgerufen am 2015-10-16. 
  8. Cloud Messaging: Xiaomi erklärt Ursache der heimlichen Datenübertragungen - Golem.de. In: www.golem.de. Abgerufen am 24. Oktober 2015.