16.01.2015 VisualEditor: Der neue WYSIWYG Editor auf DroidWiki.de

Aus Android Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Willkommensnachricht beim ersten Start des VisualEditors auf droidwiki.de

Die DroidWiki ist, wie der Name bereits vermuten lässt, in erster Linie eine Wiki, die für tausende Benutzer täglich eine Anlaufstelle darstellt, wenn es um das mobile Betriebssystem Android geht. Mit nahezu 500 Inhaltsseiten ist die DroidWiki in diesem Bereich eine der größten Plattformen. Neben der Bereitstellung von Informationen zum Lesen ist eines der wichtigsten Funktionen, dass nahezu alle Inhalte von jedem jederzeit und von überall aus bearbeitet werden können. Mit diesem Prinzip lehnt sich die Plattform an die Wikipedia (und anderen Wiki-Projekten der Wikimedia Foundation) an, von welcher auch die Software, MediaWiki, entwickelt wird, die die Wikipedia, wie auch die DroidWiki zu all dem ermöglicht.

Nun gehen wir einen weiteren, von der Wikipedia bereits vor einiger Zeit[1] gegangenen, Schritt: ein neuer, leistungsstarker Editor. Der bekannte, sogenannte Wikitext-Editor (bisher der einzige vorhandene Editor) ist rein textbasierte und erwartet sowohl den Inhalt, wie auch die grafische Gestaltung eines Artikels in Textform, dem sogenannten Wikitext. Durch den neuen VisualEditor fällt dieser kompliziert wirkende Wikitext nahezu vollständig weg und wird nur noch im Hintergrund verwendet. Der Editor erlaubt es dir, einen Artikel auf droidwiki.de so zu bearbeiten, wie er nach dem Speichern aussehen wird (WYSIWYG). Das Bearbeiten der DroidWiki-Inhalte wird damit kinderleicht. Solltest du Hilfe zum VisualEditor benötigen, oder Fragen haben, empfehlen wir den Hilfeartikel auf mediawiki.org und auf der deutschen Ausgabe der Wikipedia.

Selbstverständlich wird es in Zukunft beide Editoren auf droidwiki.de geben. Beide sind über einen Link im Kopfbereich eines Artikels aufrufbar: Bearbeiten entspricht dem VisualEditor, Quelltext bearbeiten den bisher bekannten Wikitext-Editor.

Hinweis: Der neue VisualEditor funktioniert auf Tablets auch in der mobilen Ansicht ;)

← zurück zur Übersicht