Quick Boot

From Android Wiki

Quick Boot ist eine Funktion des im Android SDK enthaltenen Emulators. Durch Quick Boot soll der Emulator in ca. sechs Sekunden gestartet werden können, wenn eine vorherige Sitzung wiederhergestellt wird. Diese Funktion steht ab Version 27.0.2 des Emulators zur Verfügung.[1][2] Der herkömmliche Kaltstart einer Emulator-Instanz kann je nach Ressourcen des Entwicklungsrechners und der Art des zu emulierenden Android-Geräts mehrere Minuten dauern.

Einzelnachweise[edit | edit source]

  1. Interner Lua-Fehler: Der Interpreter beendet sich mit dem Status 127.
  2. Interner Lua-Fehler: Der Interpreter beendet sich mit dem Status 127.