Screen/Display On Time (SOT/DOT)

Aus Android Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als SOT (Abk. für Screen On Time, deutsch etwa: Zeit, die der Bildschirm eingeschalten ist), auch DOT (Display On Time) oder Display Screen on Time, wird die Zeit bezeichnet, die ein Gerät mit aktivem Bildschirm eingeschalten ist/war. Dieser Zeitwert wird gerne, neben der Standby Zeit (also der gesamten Laufzeit, in der das Gerät nicht genutzt wird), genutzt, um Akkulaufzeiten zu vergleichen, da das Display häufig einer der Hauptverbraucher ist.


Ermittlung der Screen On Time[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anzeige der Screen on Time in einem HTC One X

Eine Grafik, die unter anderem auch die Bereiche anzeigt, in der das Display eingeschalten war, ist i.d.R. ohne zusätzliche Apps in den Einstellungen zu finden. Im Menü Power -> Verlauf ist diese zu finden. Im Menü Akkunutzung ist zudem ein Verbraucher Display hinterlegt, welcher, nachdem er ausgewählt wurde, auch die gesamte Screen On Zeit als absoluten Wert anzeigt. Zudem kann das Messen der Zeit auch mit Hilfe von Drittanbieter-Apps durchgeführt werden, wobei einige Apps Root-Zugang benötigen.[1] Die lönnen bspw. im Google Play Store gefunden und installiert werden.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. {{#invoke:citation/CS1|citation |CitationClass=web }}