Traffic Counter (Datenzähler)

Aus Android Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Als Traffic Counter, auch Datenzähler, werden Apps bezeichnet, die eine Übersicht über die verbrauchten Einheiten eines bestimmten Kontingents (bspw. mobile Daten, Gesprächsminuten oder SMS) geben. Neben dem in Android von Haus aus integriertem Daten- und Gesprächsminutenzähler bieten diverse Apps diese Funktion und weitere Auswerte- und Darstellungsmethoden.

Android-eigener Zähler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Android-eigener Datenzähler

Der Android-eigene Datenzähler befindet sich i.d.R. in den Einstellungen im Menü WLAN und Netzwerke -> Mehr -> Datenverbrauch. Dieser bietet grundlegende Funktionen, wie die Anzeige der verbrauchten Daten (bzw. Minuten beim Gesprächsminuten-Zähler) in einem bestimmten Zeitraum, sowie welche App wie viel Anteile dieser Menge genutzt hat. Zudem lassen sich zwei Grenzen, eine Hinweisschwelle (es wird lediglich darauf hingewiesen, dass die Schwelle übertreten wurde), sowie eine LIMIT-Schwelle (bei Übertreten der Grenze, können keine Daten mehr über das Mobilfunknetz übertragen werden) einrichten. Zudem werden die Daten SIM-Karten-bezogen, wird eine andere SIM-Karte eingesetzt, beginnt der Zähler von vorne. Beim Einsetzen der vorherigen wird die Zählung an der ursprünglichen Stelle fortgesetzt.[1]

Drittanbieter-Apps[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sowohl im Google Play Store, als auch in diversen anderen Android App Stores, sind unzählige Anwendungen von Drittanbietern verfügbar, die mal mehr, mal weniger nützliche Funktionen mit bringen, kostenfrei oder kostenpflichtig sind. Eine Übersicht, inklusive Diskussionen und Bewertungen, findet sich in unserem Partnerforum in diesem Thread.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]