Instant App

Aus Android Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Instant App ist eine spezielle Art von App, die auf einem Android-Gerät ohne vorherige Installation ausgeführt werden kann. Zum Ausführen einer solchen App genügt der Klick auf einen entsprechenden Link auf einer Webseite oder in einer e-Mail.[1]

Ein Nutzer könnte z. B. die Shopping-App eines Versandhändlers, bei dem er nur selten etwas bestellt, als Instant App nutzen.[2] Eine App zum Bezahlen an einer Parkuhr in einer Stadt, die man vorerst nicht wieder besuchen wird, kann auch als Instant App genutzt werden. Laut Aussage von der Google-Entwicklerkonferenz Google I/O im Mai 2016 sollen Instanz Apps noch im Jahr 2016 zur Verfügung stehen.[3] Eine App muss vom Entwickler auf die Verwendung als Instant App ausgelegt sein, es wird also nicht jede App automatisch zu einer Instanz App. Der App-Entwickler muss hierzu die App in Module aufteilen.[4] Ein solches Modul darf nicht größer als 4 MByte sein.[5] Instant Apps sollen auf Geräten mit Android ab Version 4.1 (API-Level 16) laufen.[2][4]

Seit Mai 2017 können Instant Apps auch von jedem App-Entwickler erstellt werden (vorher war dies ausgewählten Partnern vorbehalten), wobei aber mindestens Version 3.0 der Entwicklungs-Umgebung Android Studio verwendet werden muss.[6][7]

Im August 2017 gab Google bekannt, dass weltweit 500 Millionen Android-Geräte Instant Apps unterstützen.[8]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Stefan Beiersmann (2016-05-19). "Instant Apps: Android führt Apps ohne Installation aus". zdnet.de. Abgerufen am 2016-05-29. 
  2. 2,0 2,1 Stefan Porteck: Google I/O: Android wird schneller, produktiver und sicherer. In: c't (Heise-Verlag). Nr. 12, 2016, S. 30.
  3. Jo Bager (2016-05-19). "Google I/O 2016: Schneller zur App – und zum Nutzer". heise.de. Abgerufen am 2016-05-29. 'Später dieses Jahr' soll die neue Funktion verfügbar sein – und zwar auch für ältere Geräte mit Jelly Bean (4.1). 
  4. 4,0 4,1 Suresh Ganapathy (2016-05-18). "Introducing Android Instant Apps" (in English). Android Developers Blog. Abgerufen am 2016-05-29. You’ll simply update your existing Android app to take advantage of Instant Apps functionality ... You modularize your app, and Google Play downloads only the parts that are needed, on the fly. 
  5. Pascal Wuttke (2016-05-18). "Android Instant Apps sollen Inhalte blitzschnell laden – auch wenn die App nicht installiert ist". stadt-bremerhaven.de. Abgerufen am 2016-05-29. ... laut Google dürfen die Module, die abgerufen werden, nicht 4 MB überschreiten. 
  6. Corbin Davenport (2017-05-17). "Any developer can now make Instant Apps for Android" (in English). androidpolice.com. Abgerufen am 2017-05-20. 
  7. Jonathan Karmel (2017-05-17). "Android Instant Apps is open to all developers. Start building today!" (in English). Android Developers Blog. Abgerufen am 2017-05-20. 
  8. Tom Westrick (2017-08-18). "Instant Apps now on 500 million Android devices" (in English). androidcentral.com. Abgerufen am 2017-06-19.