Project Soli

From Android Wiki

Bei Project Soli von Google handelt es sich um ein Forschungsprojekt zur Steuerung von Smartphones und Smartwatches mit über Radarstrahlen erkannten Fingergesten. Hiermit soll es u.a. auch möglich sein, ein in der Hosentasche befindliches Smartphone zu steuern. Das Projekt wurde erstmals auf der Google I/O 2019 der Öffentlichkeit vorgestellt.[1][2]

Aus Project Soli ging Motion Sense hervor.[3]

Einzelnachweise[edit | edit source]

  1. Jan Schüßler (2015-05-31). "Google I/O: ATAP-Team erkennt Fingergesten per Radar". heise.de. Abgerufen am 2019-01-03. 
  2. Daniel Herbig (2019-01-03). "Google Project Soli: FCC erteilt Radar-Gestensteuerung Freigabe". heise.de. Abgerufen am 2019-01-03. 
  3. C. Scott Brown (2019-10-15). "Google Pixel 4 Motion Sense explained: What it can (and can’t) do for now" (in English). androidauthority.com. Abgerufen am 2020-01-01. Motion Sense had its beginnings years ago as part of Google’s Project Soli.