Changes

Jump to navigation Jump to search
No change in size ,  12:41, 30 May 2016
es heißt "abgeschaltet" und nicht "abgeschalten"
Line 2: Line 2:  
[[Datei:HTC_nicht_stoeren.png|right|HTC Symbol]]
 
[[Datei:HTC_nicht_stoeren.png|right|HTC Symbol]]
 
[[Datei:Samsung_nicht_stoeren.png|right|Samsung Symbol]]
 
[[Datei:Samsung_nicht_stoeren.png|right|Samsung Symbol]]
Der '''Nicht-Stören''' (englisch: ''do not disturb'') Modus ist in einigen Android-Smartphones neben dem ''Lautlos''-Modus verfügbar und bietet mehr Funktionen zum Ausschalten jeglicher Benachrichtigungen. Ist der Modus aktiviert, werden i.d.R. alle eingehenden Anrufe blockiert, sowie das LED-[[Benachrichtigungslicht]] und der Ton abgeschalten. Somit wird der Nutzer ''nicht'' mehr durch das Smartphone (oder Benachrichtigungen) ''gestört''.
+
Der '''Nicht-Stören''' (englisch: ''do not disturb'') Modus ist in einigen Android-Smartphones neben dem ''Lautlos''-Modus verfügbar und bietet mehr Funktionen zum Ausschalten jeglicher Benachrichtigungen. Ist der Modus aktiviert, werden i.d.R. alle eingehenden Anrufe blockiert, sowie das LED-[[Benachrichtigungslicht]] und der Ton abgeschaltet. Somit wird der Nutzer ''nicht'' mehr durch das Smartphone (oder Benachrichtigungen) ''gestört''.
    
Bei Geräten einiger Hersteller, sowie ab Android {{Android|5.0}}, lassen sich Ausnahmen für diese Funktion hinzufügen, sodass bspw. Anrufe von bestimmten, angegebenen Kontakten weiterhin durchgestellt und angezeigt werden. Auch die Einstellung eines ''Zeitplans'' ist möglich, sodass sich der Modus nach bestimmten Regeln automatisch aktiviert und deaktiviert.
 
Bei Geräten einiger Hersteller, sowie ab Android {{Android|5.0}}, lassen sich Ausnahmen für diese Funktion hinzufügen, sodass bspw. Anrufe von bestimmten, angegebenen Kontakten weiterhin durchgestellt und angezeigt werden. Auch die Einstellung eines ''Zeitplans'' ist möglich, sodass sich der Modus nach bestimmten Regeln automatisch aktiviert und deaktiviert.
Anonymous user

Navigation menu