ZTE/Skate/Stock-ROM sichern

Aus Android Wiki
< ZTE‎ | Skate(Weitergeleitet von ZTE Skate/Stock-ROM sichern)
Wechseln zu: Navigation, Suche
[Bearbeiten]HINWEIS
Trotz sorgfältiger Ausarbeitung können wir bzw. die Autoren dieses Artikels nicht garantieren, dass durch die Durchführung der folgenden Anleitung keine Schäden an deinem Gerät/Betriebssystem entstehen und übernehmen daher keine Haftung für auftretende Schäden und Fehlfunktionen an Hard- und Software!
Solltest du noch unsicher sein, befolge folgende Schritte:
  1. Die Anleitung nur durchführen, wenn evtl. genannte Bedingungen (Modellnummer, Android-Version etc.) auf dich bzw. dein Gerät zutreffen
  2. Anleitung aufmerksam und vollständig lesen, unbekannte Begrifflichkeiten nachschlagen
  3. Heruntergeladene Dateien und Software mit einem Virenscanner überprüfen (falls nicht von der Anleitung untersagt)
  4. Evtl. ein Backup wichtiger Einstellungen und Daten machen
  5. Die Anleitung nicht durchführen, wenn du nicht weißt, was du tust!

Diese Anleitung beschreibt, wie man das Stock-ROM und Stock-Recovery seines ZTE Skates sichert.[1][2] Dies ist ohne Eingriffe ins System möglich und sollte vor tiefergreifenden Änderungen wie rooten oder CWM installieren gemacht werden. Man erhält ein vollständiges Backup inklusive Recovery-, System- und Datenpartition.

Vorgang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Windows[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als erstes downloadet man sich folgendes Paket, welches freundlicherweise von C3C0 bereitgestellt wurde: [1]

Man sollte sichergehen, dass der Akku des Handys voll aufgeladen ist. USB-Debugging muss auch aktiviert sein (Einstellungen - Anwendungen - Entwicklung - USB Debugging).

Nun verbindet man das Handy mit dem PC und wartet bis das Skate erkannt wird/die Treiber fertig installiert sind.

Als nächstes öffnet man boot-clockworkmod.bat. Nach kurzer Zeit sollte in ClockworkMod gebootet werden.

Um ein Backup anzulegen navigiert (Lauter/Leiser = auf/ab, Home = bestätigen) man im CWM zu backup and restore. Hier wählt man backup aus. Nach einiger Zeit hat man das Backup unter clockworkmod/backup. Dieses sichert man sich noch am PC, dann kann man bei etwaigen Problemen immer wieder zum Stock-ROM zurück.

Linux[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als erstes downloadet man sich folgendes Paket: [2] Nach dem Entpacken des Archivs wechselt man im Terminal mit dem Befehl cd ins richtige Unterverzeichnis.

Nun führt man im Terminal folgende Befehle aus:

chmod +x boot-clockworkmod.sh
./boot-clockworkmod.sh

Als nächstes aktiviert man am Handy den USB-Debugging-Modus (Einstellungen - Anwendungen - Entwicklung - USB Debugging), dann nimmt man beim Skate den Akku raus, steckt es per USB am PC an und bootet mit [Vol-] + [Home] + [Power] in den Fastboot-Modus.

Nun sollte im Terminal folgende Meldung kommen:

downloading 'boot.img'... OKAY
booting... OKAY

Jetzt sollte am Skate in Clockwork gebootet werden.

Um ein Backup anzulegen navigiert (Lauter/Leiser = auf/ab, Home = bestätigen) man im CWM zu backup and restore. Hier wählt man backup aus. Nach einiger Zeit hat man das Backup unter clockworkmod/backup. Dieses sichert man sich noch am PC, dann kann man bei etwaigen Problemen immer wieder zum Stock-ROM zurück.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. How-To: Stock/Original ROM sichern Anleitung auf android-hilfe.de
  2. MoDaCo: Backup original ROM? Originalthread bei MoDaCo.com