Alternative Markets

From Android Wiki
Revision as of 09:31, 14 August 2015 by Md 42 (talk | contribs) (Link auf Nachrichtenmeldung hinzugefügt)
Jump to navigation Jump to search
Dieser Artikel behandelt das Thema Alternative Markets. Für einen Vergleich von Marketsystemen siehe Vergleich von Softwaremanagern

Als Alternativen Market, oder auch Alternativer App Store, werden Lösungen zur Verteilung von Apps bezeichnet, die nicht das vorinstallierte System (bei Android meist den Google Play Store) verwenden.

Gründe für die Verwendung eines solchen alternativen App-Stores können z.B. Folgende sein:

  • Übersichtlicheres Angebot
  • Apps verfügbar, die im offiziellen App-Store nicht verfügbar (oder erlaubt) sind, z.B. Ad-Blocker
  • Andere Konditionen für Bezahlung und Rückgabe von Apps
  • Bestimmte Apps billiger oder kostenlos, z.B. im Rahmen von Sonderaktionen[1][2]
  • Ideologische Gründe, z.B. Verzicht auf Google-Apps oder ausschließliche Verwendung von Open-Source-Apps angestrebt

Unter Android gibt es unter Anderem diese alternativen App-Store-Systeme (siehe auch [3]):

  • Amazon App Store
  • F-Droid (enthält nur Open Source Software)
  • Android-PIT App Center (inzwischen geschlossen[4])
  • App-Brain
  • SlideME / SAM

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. "Over Three Dozen Apps And Games Available For Free Today On The Amazon Appstore". Abgerufen am 2015-08-08. 
  2. "Apps gratis: So kriegt Ihr kostenpflichtige Android-Apps kostenlos". androidpit.de. 2015-08-13. Abgerufen am 2015-08-14. 
  3. Alexander Spier: Auf App-Wegen. Alternativen zum Google Play Store finden. In: c't (Heise-Verlag). Nr. 13, 2014, S. 118–123.
  4. "In eigener Sache: AndroidPIT schließt sein App Center". androidpit.de. Abgerufen am 2015-08-09.