GPS

From Android Wiki
Revision as of 04:32, 8 January 2013 by Bitstopfen (talk | contribs) (→‎A-GPS)

GPS (Global Positioning System) ist ein System zur globalen Positionsbestimmung unter freiem Himmel, bestehend aus vielen dafür eingerichteten Satelliten. Viele Android-Geräte enthalten einen GPS-Empfänger, wodurch sie ihre Position im Koordinatensystem der Erde auf 5-10 Meter genau bestimmen können. Dadurch wird z. B. die Autonavigation mit dem Smartphone ermöglicht.

A-GPS

Das Verfahren A-GPS (Assisted GPS) steht für die Verwendung einer weiteren Methode zur ungefähren Positionsbestimmung, um schneller genaue Ergebnisse mit dem GPS-Empfänger zu erzielen. In Smartphones werden dabei die Daten der aktuellen Mobilfunkzelle als Hilfsinformation herangezogen.[1]

NTP-Pool

"Das Projekt NTP-Pool ist eine dynamische Kollektion von Zeitservern, die kostenlos und für jedermann die aktuelle Zeit über NTP (Network Time Protocol) im Internet zur Verfügung stellt. ..."[2]

Beispiel: Für Deutschland stehen aktuell 4 Zeitserver zur Auswahl. [3] Durch die Zeit (Atomzeit) lässt sich die Geschwindigkeit des Empfängers messen. Laut den Entwicklern von GPS AIDS verarbeitet ANDROID nur einen Zeitserver. Es macht daher keinen Sinn, mehrere Zeitserver einzutragen. Diesen GPS FIX kann man in der Datei /etc/gps.conf machen. Z.B. ersetzt man den vorhandenen Eintrag „NTP_SERVER=north-america.pool.ntp.org“ mit „NTP_SERVER=1.de.pool.ntp.org“.

Einzelnachweise