D8

Aus Android Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

D8 ist ein Dex-Compiler von Google, der aus Java-Bytecode (class-Dateien) den DEX-Bytecode erzeugt, der auf einem Android-Gerät entweder von der Dalvik Virtual Machine (DVM) ausgeführt oder bei neueren Android-Versionen von Android Runtime (ART) in Maschinencode übersetzt wird. Dieser DEX-Bytecode ist der der APK-Datei enthalten, mit der eine App auf einem Android-Gerät installiert wird. D8 soll im Vergleich zum herkömmtlich DX-Compiler für die Compilierung weniger Zeit benötigen und kleiner DEX-Dateien erzeugen. Eine Vorab-Version von D8 wurde im August 2017 bereitgestellt.[1][2]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. James Lau (2017-08-11). "Next-generation Dex Compiler Now in Preview" (in English). Android Developers Blog. Abgerufen am 2017-08-12. 
  2. Richard Gao (2017-08-11). "Google's next-gen D8 dex compiler is now in preview, improves compilation times and file sizes" (in English). androidpolice.com. Abgerufen am 2017-08-12.