Dateimanager

Aus Android Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Dateimanager, auch Datei-Browser oder englisch File-Manager, ist ein Programm, bzw. eine App, die Funktionen zur Verwaltung von Dateien auf einem Dateisystem bereitstellt. Die kann unter Anderem das Löschen, Kopieren oder Verschieben von Dateien sein.

Funktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anzeige von Dateien und Ordnern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anzeige von Ordnern im ES-Dateiexplorer

Die Grundlegende Funktion eines Dateimanagers ist das Anzeigen von Dateien und Ordnern, sowie das Navigieren in der Ordnerstruktur. Auch hier gibt es zwischen den verfügbaren Dateimanagern Unterschiede. So können einige bspw. versteckte Dateien anzeigen (siehe Bild rechts, blasse Ordner sind versteckt), andere stellen dagegen die Verzeichnisstruktur übersichtlicher dar.

Anzeige Meta-Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eigenschaften/Metadaten des Ordners backups im ES-Dateiexplorer

Wie auch im Windows Explorer bieten viele Dateimanager unter Android die Möglichkeit, sich die Metadaten, wie Dateigröße, Speicherort oder Erstelldatum, anzeigen zu lassen.

Umbenennen und neu erstellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Setzten eines neuen Namens für einen Ordner im ES Datei Explorer

Ebenfalls ein wichtiges Feature vieler Dateimanager ist das Bearbeiten von Dateien. Zum eigentlichen Bearbeiten der Datei werden meist externe Apps benötigt, die das entsprechende Dateiformat beherrschen. Der Dateimanager beherrscht oft allerdings das Umbenennen eines Ordners oder einer Datei. Auch das Erstellen eines neuen Ordners oder einer neuen Datei gehört zu jedem guten Dateibrowser.


Verschieben, Kopieren und Löschen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Löschen, Verschieben oder Kopieren im ES Datei Explorer

Ebenfalls eine grundlegende Komponente bei der Verwaltung von Dateien ist Verschieben und Kopieren. Dabei wird ein Ordner oder eine Datei von einem Dateispeicherort, bzw. Unterordner, in einen anderen verschoben oder kopiert. Ebenso wichtig ist die Möglichkeit einen Ordner oder eine Datei auf dem Datenträger zu löschen.

Root-Explorer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Root-Explorer

Um geschützte Dateien und Ordner bearbeiten zu können, benötigt der Dateimanager die Möglichkeit, Befehle als root auszuführen. Neben einem gerooteten Gerät ist dafür ein Dateimanager nötig, der diese Funktion zur Verfügung stellt.

Netzwerk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einige Dateimanager-Apps bieten neben der Verwaltung lokaler Dateien auf dem internen, bzw. dem externen Speicher, auch die Möglichkeit, Verbindungen im Netzwerk zu verwenden. So können bspw. Dateien mit einer Netzwerkfreigabe oder einem FTP-Server ausgetauscht werden. Dadurch entfällt die Notwendigkeit der Installation einer weiteren Drittanbieter-App.

Bekannte Datei-Manager[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bekannte Datei-Manager Apps aus dem Google Play Store sind: