Model ID (MID)

Aus Android Wiki
< HTC(Weitergeleitet von HTC/MID)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Model ID (kurz MID, deut.: Modell Identifikation) ist eine Kombination aus Zeichen und Ziffern, die einem HTC Smartphonemodell zugewiesen wird. Die Modellnummer ist innerhalb einer Modellgruppe (bspw. HTC One) i.d.R. gleich und Geräte- sowie Netzbetreiberunabhängig. Die Model ID stellt somit, neben der CustomerID, ein weiteres Unterscheidungsmerkmal von Produktgruppen dar[1].

Funktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die MID gibt an, um welches Gerät es sich handelt. Des Weiteren kann die MID bei verschiedenen Ausführungen von Geräten unterschiedlich sein. So hat bspw. das HTC One die MID PN0710000, welche die GSM und LTE Version des Gerätes (in Europa üblich) bezeichnet. Die GSM only Version des HTC One hat dagegen die MID PN0711000. Somit kann man selbst, als auch die Software, das Modell und den Typ des Gerätes bestimmen und somit zum Beispiel entscheiden, ob ein OTA Update für das Gerät bestimmt ist oder nicht. Damit bspw. ein Update installiert werden kann, wird neben der CID, die Netzproviderabhängig ist, auch die MID überprüft. Erst wenn beide mit den im Updatepaket hinterlegten Werten übereinstimmen, wird das Update installiert. So sind Fehlinstallationen und daraus entstehende Schäden ausgeschlossen.

Änderung der MID[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Will man aus diversen Gründen, bspw. das Installieren einer RUU, welche nicht für das Gerät bestimmt ist, die MID Überprüfung umgehen, muss man die MID des eigenen Gerätes ändern. Hier erklären wir euch nicht Schritt für Schritt, wie ihr hierfür vorgehen müsst, sondern nur die Hintergründe! Wir empfiehlen, wenn eine solche Anleitung benötigt wird, bei unserem Partnerforum die Gerätespezifische Anleitung zu suchen und zu nutzen.

[Bearbeiten] HINWEIS

Trotz sorgfältiger Ausarbeitung können wir bzw. die Autoren dieses Artikels nicht garantieren, dass durch die Durchführung der folgenden Anleitung keine Schäden an deinem Gerät/Betriebssystem entstehen und übernehmen daher keine Haftung für auftretende Schäden und Fehlfunktionen an Hard- und Software!

Solltest du noch unsicher sein, befolge diese Schritte:

  1. Die Anleitung nur durchführen, wenn evtl. genannte Bedingungen (Modellnummer, Android-Version etc.) auf dich bzw. dein Gerät zutreffen
  2. Anleitung aufmerksam und vollständig lesen, unbekannte Begrifflichkeiten nachschlagen
  3. Heruntergeladene Dateien und Software mit einem Virenscanner überprüfen (falls nicht von der Anleitung untersagt, Hinterrgund)
  4. Evtl. ein Backup wichtiger Einstellungen und Daten machen
  5. Die Anleitung nicht durchführen, wenn du nicht weißt, was du tust!


Das Ändern der MID geschieht, wie auch bei der CID, über den Fastboot-Modus. Hier gibt es den OEM Befehl writemid, dieser wird bspw. wie folgt ausgeführt um die MID PN0710000 zu setzen:

fastboot oem writemid PN0710000

Anschließend erhält man, analog zum Setzen der CID, ein OKAY vom Bootloader, welcher den erfolgreichen Vorgang quittiert.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]