Huawei/Honor/ADB-CWM

Aus Android Wiki
< Huawei‎ | Honor
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das ADB-CWM
Android-Commander

Bei dem Huawei Honor wurde ab Firmware B924 der Bootloader gesperrt, sodass kein ClockWorkMod mehr installiert werden kann. Bei ADB-CWM handelt es ich um eine Entwicklung vom Programmierer DELme, 4pda.ru[1] das der Benutzer Papsi auf Deutsch übersetzt hat.[2]

Setup[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Download-Links:

Die ADB-CWM.zip bitte in einen Ordner auf dem PC entpacken (z.B. C:\Android\ADB-CWM\)

[Bearbeiten] HINWEIS

Trotz sorgfältiger Ausarbeitung können wir bzw. die Autoren dieses Artikels nicht garantieren, dass durch die Durchführung der folgenden Anleitung keine Schäden an deinem Gerät/Betriebssystem entstehen und übernehmen daher keine Haftung für auftretende Schäden und Fehlfunktionen an Hard- und Software!

Solltest du noch unsicher sein, befolge diese Schritte:

  1. Die Anleitung nur durchführen, wenn evtl. genannte Bedingungen (Modellnummer, Android-Version etc.) auf dich bzw. dein Gerät zutreffen
  2. Anleitung aufmerksam und vollständig lesen, unbekannte Begrifflichkeiten nachschlagen
  3. Heruntergeladene Dateien und Software mit einem Virenscanner überprüfen (falls nicht von der Anleitung untersagt, Hinterrgund)
  4. Evtl. ein Backup wichtiger Einstellungen und Daten machen
  5. Die Anleitung nicht durchführen, wenn du nicht weißt, was du tust!

Funktionen und Bedienung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Punkt 1: Verbindung zum Telefon herstellen: Startet den ADB-Dämon und verbindet sich mit den Phone
  2. Punkt 2: Telefon durchsuchen: Hier wird der mitgelieferte Android Commander gestartet, mit den man die Verzeichnisse des Telefons durchsuchen und auch im "Norton Commander"-Stil Dateien zwischen PC und Gerät kopieren kann
  3. Punkt 3: Reboot in Recovery Mode: Startet das Telefon in den Recovery-Modus
  4. Punkt 4: Reboot in Normal Mode: Startet das Telefon normal neu
  5. Punkt 5: MOD installieren: Hier können verschiedene Mods installiert werden
    1. Dateien löschen: Im Unterordner 'MOD eine delete.list erstellen und pro Datei eine Zeile, z.B. /system/app/calender.apk, eintragen.
    2. Dateien kopieren: Im Unterordner 'MOD die Dateien gemäß Verzeichnisstruktur ablegen, z.B. kopiert C:\...ADB-CWM\MOD\system\app\email.apk die Datei nach ./system/app/email.apk.
    3. Tweaks in die build.prop einbauen: Im Unterordner 'MOD eine build.prob erstellen und die zu ergänzenden Zeilen eintragen. Es wird automatisch ein Backup der vorhandenen build.prob erstellt.
    4. Austausch der cust.img: Die neue cust.img im Ordner MOD abspeichern. Achtung: Der Austausch der cust.img wird durch ein FullWipe durchgeführt.
  6. Punkt 6: Backup aufbauen: Hier werden die ./data- und ./system-Partition auf der SD-Karte und dann auf dem PC gesichert
  7. Punkt 7: Wiederaufbau der Backup-Datei: Hier werden die ./data- und ./system-Parition gelöscht und das Backup vom PC wieder eingespielt
  8. Punkt 8: ADB-Treiber installieren: Installiert den evt. fehlenden ADB-Treiber
  9. Punkt 9: Root installieren: Installiert root auf dem Telefon

Nachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]