Huawei/Telekom Move/Root

Aus Android Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

[Bearbeiten] HINWEIS

Trotz sorgfältiger Ausarbeitung können wir bzw. die Autoren dieses Artikels nicht garantieren, dass durch die Durchführung der folgenden Anleitung keine Schäden an deinem Gerät/Betriebssystem entstehen und übernehmen daher keine Haftung für auftretende Schäden und Fehlfunktionen an Hard- und Software!

Solltest du noch unsicher sein, befolge diese Schritte:

  1. Die Anleitung nur durchführen, wenn evtl. genannte Bedingungen (Modellnummer, Android-Version etc.) auf dich bzw. dein Gerät zutreffen
  2. Anleitung aufmerksam und vollständig lesen, unbekannte Begrifflichkeiten nachschlagen
  3. Heruntergeladene Dateien und Software mit einem Virenscanner überprüfen (falls nicht von der Anleitung untersagt, Hinterrgund)
  4. Evtl. ein Backup wichtiger Einstellungen und Daten machen
  5. Die Anleitung nicht durchführen, wenn du nicht weißt, was du tust!

In diesem Tutorial wird erklärt, wie ihr auf eurem Huawei Telekom Move das CWM installiert und das Gerät rooten könnt.

Die Anleitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Tutorial basiert auf mehreren Threads aus dem Forum Android-Hilfe.de und wurde vom det-Happy nochmal komplett überarbeitet

Voraussetzungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zum rooten des Telekom Move benötigen man folgendes

  1. Windows Rechner mit Adminrechten
  2. MicroUSB Kabel
  3. MicroSD Karte
  4. Das Telekom Move sollte mind. 30% Akkuladung oder mehr haben

Vorbereitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Folgende Dateien bitte downloaden und in den selben Ordner auf dem PC entpacken (C:\Android z.B.)
    1. Datei:Telekom Move Root.zip
    2. Datei:Adb-fastboot.zip
  2. Das Telekom Move im eingeschalteten Zustand per USB an den Rechner anschließen
  3. Im Explorer erscheint ein neues CD-Laufwerk, welches einen Ordner mit Namen „drivers\adb_driver“ darin enthält. Diesen Treiber installieren.
  4. Geh im Telefon auf Einstellungen -> Anwendungen -> Entwicklung und Aktiviere USB-Debugging
  5. Das Move jetzt ans USB-Kabel hängen

Rooten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Startet die root_U8600.bat und folgt den Anweisungen auf dem Bildschirm.
    1. Das Gerät startet zuerst in den Fastboot Modus. Es sieht den Anwender aus, als ob das Telefon im Bootlogo eingefroren wäre
    2. Nach dem Flashen der Clockworkmod Recovery startet das Telefon in den Recoverymodus.
    3. Folgt nun den Anweisungen auf dem Bildschirm
      1. Nacheinander Vol+, Vol-, Vol+ drücken, um die Power-Taste für Eingaben zu aktivieren.
      2. Danach den Menuepunkt "mounts and storage" mit den Tasten Vol +/- auswählen und mit der Power-Taste bestätigen.
      3. Nun "mount /system" auswählen und wieder mit der Power-Taste bestätigen
    4. Fahrt mit dem Script durch drücken einer Taste am PC fort.
    5. Es werden nun alle benötigten Dateien für den Rootzugriff nach /system kopiert
    6. Nachdem SuperUser und Co installiert wurden wird das Gerät neu gestartet
  2. Nach dem Reboot und Beenden der root.bat auf dem Gerät die App Root-Checker' starten, aufpoppende SuperUser-Anfrage erlauben und sehen, das Ihr root habt.

Damit ist das Gerät erfolgreich gerootet.