Huawei/Ascend G300/Root

Aus Android Wiki
< Huawei‎ | Ascend G300(Weitergeleitet von Huawei G300/Root)
Wechseln zu: Navigation, Suche

[Bearbeiten] HINWEIS

Trotz sorgfältiger Ausarbeitung können wir bzw. die Autoren dieses Artikels nicht garantieren, dass durch die Durchführung der folgenden Anleitung keine Schäden an deinem Gerät/Betriebssystem entstehen und übernehmen daher keine Haftung für auftretende Schäden und Fehlfunktionen an Hard- und Software!

Solltest du noch unsicher sein, befolge diese Schritte:

  1. Die Anleitung nur durchführen, wenn evtl. genannte Bedingungen (Modellnummer, Android-Version etc.) auf dich bzw. dein Gerät zutreffen
  2. Anleitung aufmerksam und vollständig lesen, unbekannte Begrifflichkeiten nachschlagen
  3. Heruntergeladene Dateien und Software mit einem Virenscanner überprüfen (falls nicht von der Anleitung untersagt, Hinterrgund)
  4. Evtl. ein Backup wichtiger Einstellungen und Daten machen
  5. Die Anleitung nicht durchführen, wenn du nicht weißt, was du tust!

In diesem Turorial wird erklärt, wie Ihr euer Ascend G300 rooten könnt und, je nach Softwarestand, auch den Bootloader entsperren und somit CWM installieren könnt.

Die Anleitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Tutorial basiert auf den Erkenntnissen aus dem G330 Forum von [1] und weiteren Quellen [1][2]wurde von Det-Happy für das Wiki aufbereitet und modifiziert. Es gibt 2 Verionen. Eine für Baseband 109808 und eine für Baseband 2030. Die Buildnummer findet ihr unter Systemeinstellungen --> Über das Telefon.

Vorraussetzungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zum rooten des Ascend G300 benötigt man folgendes

  1. Windows Rechner mit Administratorrechten
  2. microUSB-Kabel
  3. Das G300 sollte mind. 30% Akkuladung oder mehr haben

root unter Baseband 109808[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorbereitungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Volgende Dateien herunterladen und in den gleichen Ornder auf dem PC entpacken (Am besten auf C:\Android)
    1. https://dl.dropbox.com/u/80538408/android-hilfe.de/Ascend_G300/root_g300_old.zip
    2. Datei:Adb-fastboot.zip
  2. Das G300 im eingeschalteten Zustand per USB an den Rechner anschließen.
  3. Im Explorer erscheint ein neues CD-Laufwerk, welches einen Ordner mit Namen „drivers\adb_driver“ drin enthält. Diesen Treiber installieren.[3]
  4. Im Telefon muss in den Systemeinstellungen Schnellstart deaktiviert werden
    1. Unter Android 2.3 Gingerbread "Gingerbread" Geh im Telefon auf Einstellungen -> Apps
    2. Unter Android 4.0 Ice Cream Sandwich "Ice Cream Sandwich" Geh im Telefon auf Einstellung -> Schnellstart
  5. Im Telefon muss USB-Debugging aktiviert werden
    1. Unter Android 2.3 Gingerbread "Gingerbread" Geh im Telefon auf Einstellungen -> Apps -> Entwicklung
    2. Unter Android 4.0 Ice Cream Sandwich "Ice Cream Sandwich" Geh im Telefon auf Einstellung -> Entwickleroptionen

Root und Co[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Schaltet das Telefon komplett aus
  2. Halte nun POWER und LEISER für 10-15 Sekunden fest. Das Gerät scheint einzufrieren
  3. Geht in den Ordner mit den oben heruntergeladenen Dateien (z.B. C:\Android)
  4. Startet die root_g300_old.bat
  5. Das Script flasht ein anderes Recovery startet euer Telefon in das Recovery
  6. Anschließend startet das Telefon nochmal neu
  7. Im App-Drawer sollte nun eine App namens Superuser auftauchen
  8. Optional: Installiert Root-Checker Play Store und schaut, ob Ihr root habt.. Die aufpoppende SuperUser-Abfrage müsst ihr natürlich bestätigen.

root unter Baseband 2030[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorbereitungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Folgende Dateien herunterladen und in den gleichen Ordner auf dem PC entpacken (Am besten nach C:\Android)
    1. https://dl.dropbox.com/u/80538408/android-hilfe.de/Ascend_G300/root_g300_new.zip
    2. Datei:Adb-fastboot.zip
  2. Das G300 im eingeschalteten Zustand per USB an den Rechner anschließen.
  3. Im Explorer erscheint ein neues CD-Laufwerk, welches einen Ordner mit Namen „drivers\adb_driver" enthält. Diesen Treiber installieren.[4]
  4. Im Telefon muss in den Systemeinstellungen Schnellstart deaktiviert werden
    1. Unter Android 2.3 Gingerbread "Gingerbread" Geh im Telefon auf Einstellungen -> Apps
    2. Unter Android 4.0 Ice Cream Sandwich "Ice Cream Sandwich" Geh im Telefon auf Einstellung -> Schnellstart
  5. Im Telefon muss USB-Debugging aktiviert werden
    1. Unter Android 2.3 Gingerbread "Gingerbread" Geh im Telefon auf Einstellungen -> Apps -> Entwicklung
    2. Unter Android 4.0 Ice Cream Sandwich "Ice Cream Sandwich" Geh im Telefon auf Einstellung -> Entwickleroptionen

Root iinstallieren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Geht in den Ordner mit den oben heruntergeladenen Dateien (z.B. C:\Android)
  2. Startet G300_Step1_root.bat
  3. Das Telefon startet ins Recovery
  4. Anschließend wird Superuserinstalliert
  5. Anschließend startet das Telefon nochmal neu
  6. Im App-Drawer sollte nun eine App namens Superuser auftauchen
  7. Optional: Installiert Root-Checker Play Store und schaut, ob Ihr root habt.. Die aufpoppende SuperUser-Abfrage müsst ihr natürlich bestätigen.

(optional) Bootlader entsperren und CWM installieren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geht nur unter Baseband 2030

  1. Geht in den Ordner mit den oben heruntergeladenen Dateien (z.B. C:\Android)
  2. startet die G300_Step2_bootloader_cwm.bat
  3. Das Gerät startet ins Recovery und startet dann nochmal neu
  4. Nachdem den Neustart sollte das Telefon beim Huawei-Logo stehen bleiben
  5. Das Script mit ENTER weiiterlaufen lassen
  6. CMW wird installiert und das Gerät startet nochmal neu

Fertig

Hinweis Virenscanner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Datei wird von vielen Virenscannern als Virus verkannt und gelöscht

Die Root-Methoden für das Baseband 2030 enthält einen Exploit namens mempodroid, welcher von einigen Virenscannern (wie z.B. Microsoft Security Essentials) geblockt wird. Dies kann dazu führen, dass das Rooten nicht funktioniert.

In solchen Fällen empfiehlt es sich, den Download-Ordner von der Virenüberwachung auszuschließen oder den Virenscanner temporär abzuschalten.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fragen können gerne in unserem Partnerforum Android-Hilfe.de gestellt werden.