HTC/Boomsound: Difference between revisions

From Android Wiki
< HTC
m (Florian verschob die Seite Boomsound nach HTC/Boomsound)
No edit summary
 
Line 1: Line 1:
HTC '''Boomsound''' ist ein Markenname der HTC Corp.<ref>https://register.dpma.de/DPMAregister/marke/registerhabm?AKZ=011584067</ref> und bezeichnet einen Stereo-Lautsprecher bei einem HTC Smartphone, welcher auf der Frontseite des Smartphones oben und unten angebracht ist. Desweiteren wird der Klang durch größere Klangkörper verbessert. Im Vergleich zwischen HTC Boomsound und einem Gerät mit herkömmlichen Lautsprecher klingt der Sound voller und im ''besser''. Die Klangqualität sollte trotz des vergleichsweise deutlich besseren Klangerlebnisses nicht überhöht eingeschätzt werden, da die Geräte immer noch Smartphones sind.
{{DISPLAYTITLE:HTC Boomsound}}
'''HTC Boomsound''' ist ein Markenname von [[HTC]]<ref>https://register.dpma.de/DPMAregister/marke/registerhabm?AKZ=011584067</ref> und bezeichnet einen Stereo-Lautsprecher bei einem HTC Smartphone, welcher auf der Frontseite des Gerätes oben und unten angebracht ist. Des Weiteren wird der Klang durch größere Klangkörper verbessert. Im Vergleich zwischen ''HTC Boomsound'' und einem Gerät mit einem herkömmlichen, auf der Rückseite angebrachten, Lautsprecher klingt der Sound voller und ''echter''. Die Klangqualität sollte trotz des vergleichsweise deutlich besseren Klangerlebnisses nicht überhöht eingeschätzt werden, da die Geräte immer noch Smartphones sind.


== Siehe auch ==
== Siehe auch ==

Latest revision as of 16:37, 10 July 2014

HTC Boomsound ist ein Markenname von HTC[1] und bezeichnet einen Stereo-Lautsprecher bei einem HTC Smartphone, welcher auf der Frontseite des Gerätes oben und unten angebracht ist. Des Weiteren wird der Klang durch größere Klangkörper verbessert. Im Vergleich zwischen HTC Boomsound und einem Gerät mit einem herkömmlichen, auf der Rückseite angebrachten, Lautsprecher klingt der Sound voller und echter. Die Klangqualität sollte trotz des vergleichsweise deutlich besseren Klangerlebnisses nicht überhöht eingeschätzt werden, da die Geräte immer noch Smartphones sind.

Siehe auch[edit | edit source]

Einzelnachweise[edit | edit source]