Samsung/KIES

Aus Android Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo von Kies[1]

KIES ist eine von Samsung entwickelte Software, um beispielsweise Backups eines Samsunggerätes zu erstellen oder ein Firmwareupdate durchzuführen.

Was ist KIES[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kies ist eine von Samsung entwickelte Software. KIES wird verwendet, um Daten von einem Samsung-Android-Gerät mit dem PC abzugleichen und herunterzuladen. KIES ist mit dem HTC-Synchronisierungsprogramm HTC Sync vergleichbar.[2]

Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit Kies kann man folgende Daten sichern:

Die meisten der von Kies heruntergeladenen Daten sind mit allen Androidgeräten kompatibel.

Unterstützte Geräte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Derzeit werden von Kies folgende Geräte unterstützt:

Um Kies benutzen zu können, werden Androidtreiber benötigt, die die Installation von Kies automatisch mitbringt. Falls das Gerät nicht erkannt wird, kann das zwei Ursachen haben:

  • Treiber nicht oder fehlerhaft installiert
  • ein von Kies nicht unterstütztes Gerät

Benutzeroberfläche[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Benutzeroberfläche von Kies

Die Benutzeroberfläche von Kies ist nahezu selbsterklärend. Auf der linken Seite der Benutzeroberfläche findet man die Datenbereiche des angeschlossenen Gerätes und des PCs und außerdem den Samsung-App-Store.

Um Dateien über Kies auf das Handy zu übertragen, muss man die Datei(en) lediglich auswählen und per „Drag&Drop“ in den gewünschten Ordner ziehen. Der Vorteil bei Kies ist, dass bekannte unkompatible Dateitypen während der Übertragung in das kompatible Format konvertiert werden.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]