Samsung Mobile Unpacked Event

Aus Android Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Banner des nächsten/letzten Unpacked Events.

Das Samsung Mobile Unpacked Event ist ein jährlich (bzw. halbjährlich bei 2 Episoden) von Samsung ausgerichtetes Event, bei dem der koreanische Technologiekonzern Samsung seine neueste Smartphonegeneration der Galaxy-Reihe vorstellt. Erstmals wurde das Unpacked-Event am 15. Juni 2009 in Singapur ausgerichtet, bei welchem das Samsung S8000 Jet vorgestellt wurde (kein Android-Gerät).[1] Auf den Unpacked Events spricht JK Shin, der Head of Mobile Communications bei Samsung, gerne selbst und stellt das neue Galaxy grob und in gebrochenem Englisch selbst dar.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unpacked 2009[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf dem Unpacked Event 2009 in Singapur wurde kein Android-Gerät vorgestellt. Als Flaggschiff vorgestellt wurde das Samsung S8000 Jet Amazon mit einer Eigenentwicklung als Betriebssystem, sowie einem 3,1″ (7,874 cm) großem Touchscreen.[1]

Unpacked 2010 Episode II[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Screenshot vom Einspieler des Unapcked Events 2010 Episode 2.

Am 23. März 2010 veranstaltete Samsung in Las Vegas das Unpacked Event 2010 Episode II. Als Highlight präsentierte JK Shin, einer der CEO's von Samsung, das Samsung Galaxy S vor, das erste Flaggschiff-Android-Smartphone von Samsung mit einem 1 GHz Prozessor, sowie einem 4″ (10,16 cm) Touchscreen.

Unpacked 2011[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Screenshot vom Einspieler des Unapcked Events 2010 Episode 2.

Im Jahr 2011 veranstaltete Samsung 2 Unpacked Events. Am 01. September 2011 traf man sich auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin. Als Highlights begnügte man sich hier, neben Innovationen aus anderen Bereichen, mit der Vorstellung des Samsung Tab 7.7 und dem Samsung Galaxy Note, dem ersten Phablet der Note-Serie.[2]

Samsung Unpacked 2011 Google Episode

Zusammen mit Google lud man anschließend zur Google Episode am 11. Oktober 2011 nach San Diego ein. Neben Android 4.0 Ice Cream Sandwich "Ice Cream Sandwich" Ice Cream Sandwhich, stellte Samsung das Google Nexus-Gerät vor, welches von den Südkoreanern produziert wird. Das Nexus ist das erste Gerät, welches mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich "Ice Cream Sandwich" ausgeliefert wird.

Unpacked 2012[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unpacked Event 2012 in London

Diesmal in London veranstaltete Samsung am 03. Mai 2012 das Unpacked Event 2012. Hier wurde unter anderem das neueste Gerät aus der Galaxy-Reihe, dass Samsung Galaxy S3 vorgestellt.[3]

Unpacked 2013[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ankündigung zum Unpakced Event 2013

Auch 2013 hat Samsung sein Unpacked Event in 2 Episoden ausgeteilt. Die Episode 1 fand am 13. März (14. März Ortszeit) 2013 am New Yorker Time Square statt. Highlight ist hier das Samsung Galaxy S4 gewesen.

Ankündigung zum Unpakced Event 2013 Episode 2

Teil 2, bzw. Episode 2, fand wieder im Herbst zur Internationalen Funkausstellung (IFA) 2013 statt. Am 04. September 2013 stellte Samsung sein Galaxy Note 3, sowie seine erste Smartwatch Galaxy Gear an. Als besonderes Special konnten Besucher am Berliner Alexanderplatz im Galaxy Studio beide Geräte ausprobieren.

Unpacked 2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Banner des nächsten/letzten Unpacked Events.

In 2014 stellte Samsung das neue Galaxy S5 bei dem Unpacked Event am 24.02.2014 in Barcelona vor. Auch das Event wird als Episode 1 ausgestaltet