HTC/One/Debranden

From Android Wiki
< HTC‎ | One
Jump to navigation Jump to search

Das Branding eines HTC One (Wie erfahre ich, ob ich ein Branding habe?) kann manchmal durch die vorinstallierten Apps recht nervig sein. Richtig nervig wird das Branding aber meist dann, wenn ein bevorstehendes, meist auch größeres Update bei den brandingfreien Geräten bereits via OTA ausgerollt wird und man selbst auf dem Trockenen sitzt. Da wünscht man sich schnell ein Gerät, welches kein Branding hat. Da das Branding beim HTC One lediglich eine softwareseitige Einschränkung ist, lässt diese sich glücklicherweise recht schnell entfernen. Hier erklären wir euch, wie ihr das HTC One von dem Branding befreit. Bei Fragen könnt ihr diese in diesem Thread unseres Partnerforums Android-Hilfe.de stellen.

Vorbereitung[edit | edit source]

Was braucht man alles für das Debranden, wie das Entfernen des Brandings in Fachkreisen bezeichnet wird? Vergleichsweise wenig:

ACHTUNG: Bei der Installation eines RUUs, wie es hier gemacht wird, werden alle persönlichen Daten gelöscht. Unbedingt ein Backup anfertigen!

Durchführung[edit | edit source]

[Bearbeiten] HINWEIS

Trotz sorgfältiger Ausarbeitung können wir bzw. die Autoren dieses Artikels nicht garantieren, dass durch die Durchführung der folgenden Anleitung keine Schäden an deinem Gerät/Betriebssystem entstehen und übernehmen daher keine Haftung für auftretende Schäden und Fehlfunktionen an Hard- und Software!

Solltest du noch unsicher sein, befolge diese Schritte:

  1. Die Anleitung nur durchführen, wenn evtl. genannte Bedingungen (Modellnummer, Android-Version etc.) auf dich bzw. dein Gerät zutreffen
  2. Anleitung aufmerksam und vollständig lesen, unbekannte Begrifflichkeiten nachschlagen
  3. Heruntergeladene Dateien und Software mit einem Virenscanner überprüfen (falls nicht von der Anleitung untersagt, Hintergrund)
  4. Evtl. ein Backup wichtiger Einstellungen und Daten machen
  5. Die Anleitung nicht durchführen, wenn du nicht weißt, was du tust!


  1. Startet zuerst das HTC in den Bootloader (Fastboot)
    1. Gerät ausschalten
    2. Leiser- und Power-Taste gedrückt halten
    3. mit Lauter- und Leiser-Tasten zu Fastboot navigieren
    4. mit Power-Taste bestätigen
  2. Verbindet nun das HTC One mit dem PC. -> Es erscheint FASTBOOT (USB) im Display (rot hinterlegt).
  3. Startet eine Eingabeaufforderung und navigiert zu dem Ordner, in dem auch die fastboot.exe gespeichert ist.
    1. [WINDOWS] + [R] drücken
    2. cmd eingeben und mit Enter bestätigen
    3. cd C:\pfad\zu\der\fastboot\
  4. Gebt nun folgenden Befehl ein und drückt Enter, um die HTC-DE CID zu setzen.
    fastboot oem writecid HTC__102
  5. Nun führt ihr die RUU aus und klickt euch durch das Menü.
  6. Nun habt ihr ein Branding-freies Gerät und könnt das Update installieren.