Vorgeschichte (Leaks) des HTC One M8

Aus Android Wiki
< HTC‎ | One (M8)
Wechseln zu: Navigation, Suche


In diesem Artikel seht ihr eine kurze zusammengefasste Vorgeschichte zum neuen HTC One M8. Die Informationen und Leaks, die bereits im Vorfeld den Großteil aller neuen Features des Gerätes preisgegeben und bestätigt haben.

Bereits am 23. März 2014, 2 Tage vor der offiziellen Vorstellung des neuen HTC One (M8), konnte man kurzzeitig einen auf den 25. März vordatierten Artikel auf notebookinfo.de über die offizielle Vorstellung in London und New York lesen[1]. In diesem Artikel fand man unter anderem die technischen Daten, sowie den offiziellen Verkaufsstart in Deutschland. Am 4. April soll das gerät für 679 Euro in den Handel kommen.

Ankündigungsdatum in einem Teaser.

In der Leakangelegenheit zum HTC One M8 hat sich vor allem der Twitteraccount @evleaks hervorgetan, der bereits früh schlüssig erscheinende und (nun im nachhinein) auch richtige Informationen und Bildmaterial veröffentlichte.

Namensspekulation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

HTC hat nicht nur Daten über das Gerät lange geheim gehalten, sondern auch den Name des gut gehütet. Vor der Vorstellung im März wurden diverse Spekulationen angestellt, die einen möglichen, Marketing-starken Namen vorschlugen. Als Favoriten haben sich schlussendlich folgende herauskristallisiert:

  • HTC One (2014)
  • HTC One+/HTC One Plus
  • HTC One 2

In einem Video zur Erklärung von BoomSound teaserte HTC den Namen des neune One. Auf einer Tafel, die das Datum der Bekanntgabe des M8 zeigt, bezeichnete man das Gerät als The all new HTC One. Denkbar ist daher die weitere Nutzung von HTC One, bzw. als kompletter Name The all new HTC One.

Im Artikel von notebookinfo.de wird allerdings erklärt, dass der offizielle Name wohl HTC One (M8) sein wird.

Form und Farbe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch den Twitter-Account @evleaks wurden bereits authentisch und echt wirkende Pressebilder des HTC One M8 veröffentlicht. Diese zeigen unter Anderem drei verfügbare Farben (Gold, Schwarz und Silber/Gunmetal). Außerdem lassen die Bilder auf rundere Ecken schließen, sowie ein gewohnt gewölbten Rücken (Backcover)[2]. In dem zu früh veröffentlichten Artikel von notebookinfo.de konnte man zudem selbst aufgenommene Bilder der Gunmetal/Silber-Version der HTC One (M8) sehen (4. Bild, sowie Infobox).


Kamera[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf diversen Fotos des M8 erkennt mann neben der Hauptkamera, eine weitere kleinere Kamera auf der Rückseite[7], sowie einen Doppel-Blitz. Dabei soll die Hauptkamera 4 UltraPixel, und die zweite Kamera 2 Megapixel haben[8].

Akku[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Früh war bereits bekannt, dass HTC einen 2600 mAh Akku verbauen würde. In dem von notbookinfo.de frühzeitig veröffentlichten Artikel wurde auf eine neue Energiesparfunktion hingewiesen, die unter Anderem bei 5% Akkuladung bis zu 15 Stunden Akkulaufzeit herausholen kann. Dies soll allerdings dadurch erreicht werden, dass der Nutzer nur noch rudimentäre Funktionen des Smartphones nutzen kann, sowie eine minimale Oberfläche vorfindet.

Android 4.4.2 und HTC Sense 6[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erneut der Twitteraccount @evleaks postete[9] am 06. Februar 2014 einen Screenshot, auf dem der Homescreen des HTC M8 zu sehen sein soll. Zu erkennen ist unter anderem eine vermutlich neue Version des HTC Blinkfeed's, sowie die On-Screentasten, die mit dem M8 bei HTC Einzug halten sollen. Ausgeliefert werden soll das neue One zudem ab Werk mit Android 4.4.2 KitKat "KitKat", sowie einer überarbeiteten HTC Sense Version 6[10]. Auch zu Sense 6.0 gibt es bereits im Vorfeld ein Leakvideo, welches die wichtigsten Ansichten der überarbeiteten Oberfläche zeigen[11][12]:

[13]

Wie in dem Video zu sehen, hat sich nichts grundlegendes an geändert. Bis auf die On-Screen Tasten hat HTC nur leicht hier und da gepfeilt. So gibt es wieder die, aus HTC Sense 3.x bekannte, Möglichkeit, Themes auszuwählen, die verschiedene Grundelemente (bspw. Farben) festlegen. Zudem erscheint die Oberfläche in einem Flat-Design und ohne bunte Icons, die bei Sense 5.0 zum Beispiel in den Einstellungen zu finden sind.

Technical Translations[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit einer Videoserie vor der offiziellen Vorstellung des HTC M8 mit dem Namen Technical Translations promoted HTC die bereits bekannten Funktionen und Eckdaten des HTC One. Im selben Atemzug wollen die Videodarsteller die Verbesserung beim neuen HTC One (M8) erklären, welches bereits verpixelt im Video gezeigt wird. Auch die Erklärungen werden hier durch verschiedene Geräusche und Sounds ausgetauscht.

Im ersten Video teasert HTC BoomSound und den Namen des neuen HTC One; The all new HTC One[14].

Das 2. Video zeigt das Metallgehäuse des HTC One, welches mit dem HTC M8 verglichen wird[15].

Im 3. Video liegt der Fokus auf die UltraPixel Kamera[16].

Am 16. März 2014 veröffentlicht HTC das 4. Video, welches die Funktionen von HTC Zoe erklärt. Dies könnte vermutlich das letzte Video vor der offiziellen Vorstellung des neuen HTC One sein[17].

Ein mehr oder weniger ausführliches Hands-On, welches ursprünglich für die Website tabletblog.de erstellt wurde, konnte man ebenfalls in dem veröffentlichten Artikel von notebookinfo.de sehen. Auch dieses Video ist bereits wieder auf "privat" gestellt worden und nicht mehr öffentlich einsehbar.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.android-hilfe.de/htc-allgemein/508563-htc-m8-one2-one-one-2014-allgemeine-diskussion-zum-one-nachfolger-145.html#post7378833
  2. "HTC M8: Offizielle Presserender des "all new One" in 3 Farben - Android-Hilfe.de". Android-Hilfe.de. android-hilfe.de. 2014-02-26. Archiviert von das Original (text/html) am 2014-03-17. Abgerufen am 2014-03-17. 
  3. "Twitter / evleaks: The All New HTC One, 2014. ..." (text/html). Twitter evleaks (in englisch). twitter.de. 2014-02-19. Abgerufen am 2014-03-17. 
  4. "Twitter / evleaks: In gray. http://t.co/0h355HloRt" (text/html). Twitter evleaks (in englisch). twitter.de. 2014-02-20. Abgerufen am 2014-03-17.  External link in |title= (help)
  5. "Twitter / evleaks: .@urbanstrata In silver. ..." (text/html). Twitter evleaks (in englisch). twitter.de. 2014-02-20. Abgerufen am 2014-03-17. 
  6. notebookinfo.de
  7. "HTC M8 (One 2): Neues Livebild zeigt Doppel-Kamera & Doppel-Blitz - Android-Hilfe.de". Android-Hilfe.de. android-hilfe.de. 2014-02-05. Archiviert von das Original (text/html) am 2014-03-17. Abgerufen am 2014-03-17. 
  8. "HTC One 2014: Funktionen der zweiten Kamera im M8 erklärt". mobiFlip.de. mobiflip.de. 2014-02-26. Archiviert von das Original (text/html) am 2014-03-17. Abgerufen am 2014-03-17. 
  9. "Twitter / evleaks: M8." (text/html). Twitter evleaks (in englisch). twitter.de. 2014-02-06. Abgerufen am 2014-03-17. 
  10. http://www.android-hilfe.de/android-news/515226-htc-m8-nachfolger-des-htc-one-mit-android-4-4-2-ab-werk-sense-6-als-oberflaeche.html
  11. "HTC Sense 6.0: Video-Leak zeigt neuste Sense-Oberfläche - Android-Hilfe.de". Android-Hilfe.de. android-hilfe.de. 2014-03-17. Archiviert von das Original (text/html) am 2014-03-17. Abgerufen am 2014-03-17. 
  12. "HTC Sense 6 im Video (Leak) – GIGA". GIGA Android. giga.de. 2014-03-16. Archiviert von das Original (text/html) am 2014-03-17. Abgerufen am 2014-03-17. 
  13. "Video zeigt neues HTC Sense 6 mit diversen Details". SmartDroid. smartdroid.de. 2014-03-16. Archiviert von das Original (text/html) am 2014-03-17. Abgerufen am 2014-03-17. 
  14. "HTC Technical Translations #1: BoomSound - YouTube". HTC Technical Translations (in englisch). youtube.com. 2014-02-26. Archiviert von das Original (video/html) am 2014-03-17. Abgerufen am 2014-03-17. 
  15. "HTC Technical Translations #2: Metal Unibody - YouTube" (video/html). HTC Technical Translations (in englisch). youtube.com. 2014-03-02. Abgerufen am 2014-03-17. 
  16. "HTC Technical Translations #2: ULTRAPIXEL - YouTube" (video/html). HTC Technical Translations (in englisch). youtube.com. 2014-03-09. Abgerufen am 2014-03-17. 
  17. "HTC Technical Translations #2: ZOE - YouTube" (video/html). HTC Technical Translations (in englisch). youtube.com. 2014-03-13. Abgerufen am 2014-03-17.