{{#invoke:WikibaseLabel|getLabel}}

Aus Android Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Milestone
Logo
Modell Milestone
Hersteller Motorola
Eckdaten
Anzeige 854x480 Pixel, kapazitiv
Kamera-Informationen 5 MP Auflösung: 2560x1920, 2 LED Blitze, Autofokus
Frontkamera keine
Prozessor

ARM Cortex A8 550Mhz (Übertaktbar)


RAM 256 MB SDRAM
Interner Speicher 512 MB
Speicherkarte Max.32 GB Micro SDHC
Sensoren

Lagesensor, Lichtsensor, Beschleunigungssensor


Konnektivität
Anschlüsse

microUSB, 3,5mm Klinke (Kopfhöhrer)


Akkumulator
Typ 1400 mAh, Lithium-Polymer
Abmessungen und Gewicht
Maße (H×B×T) 115,8mm × 60,0mm × 13,7mm Millimeter
Gewicht

165 g Gramm


Besonderheiten

Beleuchtete QWERTZ Hardware Tastatur

Das Milestone ist die internationale GSM-/UMTS-Version des in den Vereinigten Staaten als Droid vermarkteten CDMA-Smartphones von Motorola. Es war das erste Smartphone, das die Version 2.0 von Googles Linux-Betriebssystems Android benutzte.

Technische Eigenschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Milestone verfügt über eine QWERTZ-Tastatur, die ähnlich einem Slider-Handy unter dem Display hervor geschoben werden kann, WLAN und einen 9,4-cm-Touchscreen mit 854×480 Pixeln. Zur weiteren Ausstattung gehören eine 5-Megapixel-Digitalkamera, ein Standard-3,5-mm-Kopfhöreranschluss, microSDHC-Unterstützung und als Rechenkern ein Texas Instruments-OMAP-3430-Prozessor sowie für die Grafik ein PowerVR SGX.

Leider nutzt das Milestone einen signierten Bootloader, der das Aufspielen von modifizierten Kerneln, und somit einen wichtigen Bestandteil von Custom-ROMs, verhindert. Doch durch diverse Anpassungen gibt es seit längerem die Möglichkeit diverse Custom Roms auf das Motorola Miletone aufzuspielen, diese nutzen allerdings immer den Original Motorola Kernel, wodurch diverse Funktionen nicht nutzbar waren oder mit Kernel-Modulen nachträglich geladen werden mußten.

Seit einiger zeit gibt es nun auch die Möglichkeit einen eigenen Kernel per 2ndboot zu laden, wodurch es den Developern der Custom Roms möglich ist nun komplette Custom Roms zu entwickeln. Derzeit nutzen Folgende Custom Roms 2ndboot:

  • CyanogenMod 7
  • CyanogenMod 9
  • CyanogenMod 10


Eine Aktualisierung auf Android 2.2 wurde am 21. August 2010 von Motorola offiziell für das 4. Quartal 2010 in Aussicht gestellt, welches jedoch im Januar 2011 nochmals auf das 1. Quartal 2011 korrigiert wurde. Es ist mittlerweile verfügbar, aber nur per Windows-Software (RSD Lite) aufspielbar.

Zum Abschluss eine kleine Übersicht der Verfügbaren Custom Roms für das Motorola Milestone:

  • CyanogenMod 7/9/10 (werden alle noch weiterentwickelt)
  • MIUI GB 2.3.7 / KoStoM (keine updates mehr im Moment)
  • MIUI V4 (nicht alltagstauglich)
  • HO!NO CM7 (keine updates mehr)
  • Froyo-Mod (Entwicklung eingestellt)

Des Weiteren gibt es noch diverse NANDROID Backups von Android 2.1 und 2.2.1 mit diversen Anpassungen.

weitere Seiten zum Motorola Milestone[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fehlerbehebung beim Flashen mit RSD Lite[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Informationsthread auf Android-Hilfe.de