{{#invoke:WikibaseLabel|getLabel}}

Aus Android Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Galaxy Camera
(c) by Samsung Electronics

(c) by Samsung Electronics

Logo
Modell Galaxy Camera
Hersteller Samsung Electronics
Verkaufsstart (Dtl.) 27.11.2012
Eckdaten
Anzeige 4,77" Diagonale // HD Super Clear 1280 x 720 Pixel
Kamera-Informationen 17 Megapixel
Frontkamera nicht vorhanden
Prozessor

1,4 GHz[1]


RAM unbekannt
Interner Speicher 8 GB
Speicherkarte microSD™ bis 64 GB
Sensoren

BSI CMOS Sensor [2]


Konnektivität
Mobilfunknetze

W-CDMA (Quad-Band), 3G


Akkumulator
Typ 1.650 mAh Lithium-Ionen
Akkulaufzeit
(laut Hersteller)
max. Musikwiedergabe: 30 Stunden

Standby-Zeit (WCDMA): 580 Stunden Std.
max. Videowiedergabe: 5,5 Stunden Std. Bereitschaftsbetrieb


Abmessungen und Gewicht
Maße (H×B×T) 129 × 71 × 91,1 Millimeter
Gewicht

300 (mit Akku) Gramm


Die Samsung Galaxy Camera ist das erste Gerät, welches die Funktionen eines Smartphones und einer Kompaktkamera vereint. Integriert ist nicht nur eine 16 Megapixel Kamera mit einem 21 fachen optischen Zoom, sondern auch ein 4,77 Zoll großer Touchscreen sowie die Mobilfunktechnik 3G, sowie die Erweiterung HSPA. Mit der Kamera kann man die geschossenen Fotos, wahlweise mit GeoTrcking dank GPS, auf dem 8 GB großem internen Speicher ablegen, oder diese mittels Dateiexplorer, aus dem vorinstallierten Google Play Store oder dem Samsung Apps-Store, auf die bis zu 64 GB große SD-Karte verschieben. Hat man seine Schnappschüsse "im Kasten", kann man diese auch gleich am Gerät bearbeiten und auf Dropbox oder einem Sozialen Netzwerk wie Facebook hochladen und online speichern.

Die Samsung Galaxy Camera ist das all-in One Produkt für Hobbyfotografen, die nicht zwei Geräte, für Mobile Online-Dienste und Fotografie, herumtragen müssen. Zu haben ist die Kamera hier Amazon für 479,74 € [3]

Einzelnachweis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]