Das Tablet S (früher unter dem Namen S1 bekannt) ist das erste von Sony veröffentlichte Tablet. Mit einem "einzigartigen asymmetrischen Design", [1] das Tablet S läuft mit Googles Android 4.0 und verfügt über eine 9,4 in (240 mm) Multi-Touch-Display, 1 GHz Nvidia Tegra 2 Dual-Core-Prozessor, Wi-Fi-Fähigkeit, Front- und hinten gerichtete Kameras, Bluetooth und einen Infrarotsensor . Es hat Zugriff auf das Sony Entertainment Network, ist PlayStation Certified und ist Digital Living Network Alliance (DLNA) kompatibel. [2]

Sony Tablet S
Eigenschaften
Akku 6000 mAh (fest verbaut)
Geräte-Farben Schwarz und Silber
Bildschirm 1280×800 pixel (16:10) TruBlack TFT LCD (161 PPI)
Kamera Front: 0.3 MP
Rear: 5.11 MP Exmor for mobile
RAM 1 GB
Prozessor Nvidia Tegra 2, 1 GHz dual core
Grafikprozessor ULP GeForce
Flash-Speicher 16, 32 oder 64 GB, erweiterbar um bis zu 32 GB per microSD-Karte
Schnittstellen Infrarot, Bluetooth 3.0, GPS WLAN IEEE 802.11 b/g/n, (3G-Version verfügbar)
Anschlüsse SD-Kartenslot (SDHC und ab Update auf Android 4.0.3 (Release 6b) SDXC) + Proprietärer Anschluss für USB/HDMI-Adaptern (auch USB-Host)
Maße 241.2mm Höhe
174.3mm Breite
10.1mm Dicke (Dickste stelle: 20.6 mm)
Gewicht Wi-Fi model: 598g
Betriebssystem Android 3.2 Honeycomb,
Android 4.0.3

Einzelnachweise edit

  1. Interner Lua-Fehler: Der Interpreter beendet sich mit dem Status 127.
  2. Interner Lua-Fehler: Der Interpreter beendet sich mit dem Status 127.


 
Wikipedia
Diese Seite basiert in ihrer ersten oder einer späteren Version auf dem Artikel „Sony Xperia“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU Lizenz für freie Dokumentation (inoffizielle Übersetzung aus dem Englischen). In der Wikipedia ist eine Liste der Xperia&action=history Versionen und Autoren verfügbar.