Sony Xperia ION

Aus Android Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sony Xperia ION

Das zweite Smartphone von Sony, seit der Übernahme von Ericsson ist das Sony Xperia ION. Es war von der Bildschirmgröße das seinerzeit größte Smartphone von Sony und unterstützt als Besonderheit den LTE-Standard. Es wurde in den USA über AT&T vertrieben. Sony verteilte Android 4.1 für das Ion am 25. Juni 2013. Für Europa gibt es eine Variante, die auf HSPA basiert. Die Modellbezeichnung lautet „LT28h“ bzw. „LT28i“. Das ION gehört auch zur NXT-Serie.

Eigenschaften
Akku 1900 mAh (fest verbaut)
Geräte-Farben Schwarz (in der HSPA Variante auch in Rot)
Bildschirm 4,6″ Diagonale
720 × 1280 Pixel, 319 ppi
Kamera 12,1-Megapixel-Kamera mit Autofokus, 16-fachem digitalem Zoom und Blitzlicht (LED), Videoaufnahme bis 1080p; Frontkamera: 1,3 MP, Videoaufnahme bis 720p
RAM 1 GB
Prozessor Qualcomm MSM8260 Snapdragon S3 @ 2 × 1,5 GHz
Grafikprozessor Adreno 220
Flash-Speicher 16 GB (12,9 GHz nutzbar), erweiterbar um bis zu 32 GB per microSD-Karte
Maße 133 mm × 68 mm × 10,6 mm
Gewicht 144 g
Betriebssystem Google Android 2.3 („Gingerbread“), Update auf Android 4.1.2 („Jelly Bean“) verfügbar


Wikipedia
Diese Seite basiert in ihrer ersten oder einer späteren Version auf dem Artikel „Sony Xperia“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU Lizenz für freie Dokumentation (inoffizielle Übersetzung aus dem Englischen). In der Wikipedia ist eine Liste der Xperia&action=history Versionen und Autoren verfügbar.