Sony Ericsson Xperia X5

Aus Android Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sony Ericsson Xperia X5

Das Sony Ericsson X5 („X5“ bzw. „X5i“), auch „Sony Ericsson Xperia Pureness“ genannt, ist ein im September 2009 vorgestelltes Mobiltelefon, das im Gegensatz zu anderen Xperia-Smartphones keinen Touchscreen hat und außerdem ein proprietäres Betriebssystem von Sony Ericsson verwendet. Es ist mit einem damals neuartigen, transparenten TFT-Bildschirm ausgestattet.

Eigenschaften
Gerätefarben Schwarz
Bildschirm 1,8″ Diagonale (halbtransparent)
240 × 320 Pixel, 222 ppi
Kamera keine
Flash-Speicher 2 GB, keine Erweiterungsmöglichkeit
Schnittstellen Bluetooth 2.1 + EDR, UMTS, HSPA
Maße 102 mm × 43 mm × 13 mm
Gewicht 70 g


Wikipedia
Diese Seite basiert in ihrer ersten oder einer späteren Version auf dem Artikel „Sony Xperia“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU Lizenz für freie Dokumentation (inoffizielle Übersetzung aus dem Englischen). In der Wikipedia ist eine Liste der Xperia&action=history Versionen und Autoren verfügbar.