Sony Xperia Z4 (Z3+)

Aus Android Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sony Xperia Z4 (Z3+)
Sony Xperia Z4 (Z3+)

Sony Xperia Z4 (Z3+)

Logo
Modell Xperia Z4 (Z3+)
Hersteller Sony
Verkaufsstart (Dtl.) 26. Mai 2015
Eckdaten
Anzeige 5,2″ Diagonale
1080 × 1920 Pixel, 424 ppi
Grafikprozessor (GPU) Adreno 430
Kamera-Informationen 20,7 MP mit Autofokus mit F2.0 und (1/2,3 Zoll Exmor-RS-Sensor) und HDR-Funktion sowie Blitzlicht (LED), ISO 12800, Videoaufnahme bis 2160p
Frontkamera 5,1 MP (1/5 Zoll Exmor-R-Sensor), Videoaufnahme bis 1080p, 88°-Weitwinkelobjektiv
Prozessor

4 × 2 GHz und 4 × 1,5 GHz, 64-Bit


RAM 3 GB
Interner Speicher 32 GB
Speicherkarte bis zu 128 GB mit microSD-Karte
Konnektivität
Mobilfunknetze

2G – GPRS und EDGE
3G – UMTS und HSPA+
4G – LTE (Cat 6)


Anschlüsse

Micro USB, 3,5-mm-Klinkenstecker, Lanyard-Unterstützung


Akkumulator
Typ 2930 mAh Li-ion
Abmessungen und Gewicht
Maße (H×B×T) 146,3 × 71,9 × 6,9 Millimeter
Gewicht

144 Gramm


Besonderheiten

staub- und wasserdicht nach IP68


Das Xperia Z3+ wurde am 20. April 2015 als Nachfolger des Xperia Z3 vorgestellt. Da das Z4 zuerst nur für Japan angekündigt war, wurde der Verkaufsstart am 26. Mai 2015 auch für Deutschland bestätigt, dort wird das Z4 aber als Xperia Z3+ verkauft. Das Z3+ unterscheidet sich hauptsächlich durch den verbauten Snapdragon 810-SoC, der einen neuen 64-Bit-Achtkern-Prozessor und eine verbesserte Grafikeinheit mit dem Namen „Adreno 430“ beinhalten, und der 5 Megapixel Frontkamera mit Weitwinkelobjektiv. Weitere leichte optische Änderungen betreffen den Rahmen, welcher nun mehr glänzt und die Stereo-Lautsprecher, welche nun am Rand der Frontpartie platziert sind. Die Abmessungen haben sich leicht um 0,1 mm bis 0,4 mm verringert, wodurch das Xperia Z3+ bei gleicher Displaygröße im Vergleich zum Xperia Z3 kompakter geworden ist und auch das Gewicht hat sich um 8 Gramm verringert.


Wikipedia
Diese Seite basiert in ihrer ersten oder einer späteren Version auf dem Artikel „Sony Xperia“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU Lizenz für freie Dokumentation (inoffizielle Übersetzung aus dem Englischen). In der Wikipedia ist eine Liste der Xperia&action=history Versionen und Autoren verfügbar.